3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milka Herzen Pudding


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 125 g Milka Herzen, Praliné
  • 500 g Milch, 1,5%
  • 1 Ei
  • 30 g Speisestärke
  • 15 g Vanillezucker, selbst gemacht
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    schnell, einfach und lecker
  1. Die Milka Herzen in den Mixtopf geschlossengeben und 8-10 sec. bei Stufe 10 zerkleinern.


    Den Schmetterling aufsetzen und alle Zutaten dazu geben.


    7 Minuten bei 100 Grad Stufe 2.


    Dann mit dem Spatel in Dessertschüsseln füllen.


    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt auch andere Sorten Herzen nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super und geht ganz

    Verfasst von schaf_maeh am 13. April 2016 - 15:04.

    Schmeckt super und geht ganz schnell! Auch super zur Schokoladen-Resteverwertung. Habe ihn diesmal mit einem übrig gebliebenen Osterhasen gemacht. War auch köstlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi xato, danke schön. Der

    Verfasst von Strandgut am 29. April 2014 - 01:32.

    Hi xato,

    danke schön. Der Pudding hat auch super geschmeckt. Ich hab ihn einen Tag später mit den Erdbeer-Rahm-Herzen gemacht und das hat gar nicht funktioniert. War zu weich und zuckersüß.

    LG

    Strandgut

    LG Strandgut


    Träume nicht Dein Leben- lebe Deinen Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi hört sich sehr lecker

    Verfasst von xato am 28. April 2014 - 20:48.

    hi

    hört sich sehr lecker an

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können