Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pharisäercreme


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
  • 200 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Rum
  • 150 g Kaffee, aufgebrüht
  • 400 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 TL Vanillezucker
5

Zubereitung

    aus den Finessen 3/2014
  1. Puddingpulver, Milch, Zucker, Rum und Kaffee in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 verrühren, 5 Min./100°/Stufe 3 aufkochen, in eine Schüssel umfüllen, mit hitzebeständiger Frischhaltefolie abdecken und ca. 45 Min. abkühlen lassen.

     

  2. Mixtopf spülen.

     

  3. Rühraufsatz einsetzen. Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker in den kalten Closed lid geben, steif schlagen, Stufe 3 - Sichtkontakt -. zum Pudding in die Schüssel geben, vorsichtig unterheben, in 6 Desserschälchen füllen, im Kühlschrank etwa fest werden lassen.

     

  4. Mit Sahne und Schokostreusel servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Closed lid und Rühreinsatz vor dem Schlagen der Sahne in den Kühlschrank stellen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, wird wieder

    Verfasst von Mamamahecha am 2. Januar 2016 - 18:02.

    Super lecker, wird wieder gemacht!!!

    Anstelle des fertigen Päckchens habe ich allerdings einen Schokopudding nach dem Rezept aus dem Grundkochbuch zubereitet (einen Teil der Milch entsprechend durch Kaffee und Rum ausgetauscht), Rest wie beschrieben. Die Pharisäercreme war der perfekte Nachtisch am Silvesterabend.

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können