3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber - Cocos - Cream


Drucken:
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

  • 500 g Rhabarber, gerüstet u. in ca. 1cm Streifen geschnitten
  • 85 g Zucker
  • 2 gehäufter Teelöffel Vanillinzucker, evtl. selbst gemacht
  • 500 g Coconut Milk (Thai)
  • 4 Stück frische Eier
  • 3 gehäufte Esslöffel Zucker
  • 25 g Maizena
  • 16 Stück Löffelbisquits, grob zerbröckelt
  • 250 g Erdbeeren, frisch oder gekocht
  • Puderzucker, zum garnieren
  • Heidelbeeren, zum garnieren
  • frische Pfefferminzblätter, zum garnieren
  • Erdbeer - Topping, zum garnieren
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rhabarber - Cocos- Cream mit Erdbeeren schön ausgarniert
  1. 1. Rhabarber gewaschen, geschält und in ca. 1cm genschnittene Stücke in Closed lidgeben, Zucker und Vanillinzucker dazufügen. 

    ca. 6-7 Min. Varoma / Stufe 1  / gegen Schluss beobachten könnte überkochen. Ggfs. am Topfrand haftende Stücke mit Spatel nach unten schieben.

    10 Min. 90 - 95 Grad/ Stufe 1 / ohne Messbecher / beobachten könnte überkochen. In eine Schüssel giessen.

     

  2. 2. Closed lid nur kurz mit kaltem Wasser spülen.

    4 Eier / 3-4 Esslf. Zucker

    5dl Cocosmilk

    25g. Maizena         ca. 30 Sek. /  Stufe 3,5 - 4 mit Messbecher

    500gr. Rhabarber von Schüssel (nun bleibt noch ein kleiner Rest übrig, der später verwendet wird) zu den Zutaten giessen und sofort

    12 Min. 100 Grad / Stufe 2,5 ohne Messbecher kochen.

  3. Wärend des kochens können die Gläsli mit den gebrochenen Löffelbisquits belegt und mit dem restlichen gekochten Rhabarber beträufelt werden.

    Ergibt ca. 2-3 Esslf. pro Gläsli

    Die gekochte Cream in Gläsli verteilen. (ca. 120gr. pro Glas)

    Im Kühlschrank kühlen.

     

     

     

  4. Nach dem durchkühlen, die gekochten Erdbeeren ( oder die Frischen je nach belieben) darauf verteilen.

    Die gekochten Erdbeeren verwende ich, wenn ich am Vortag die Desserts aus Zeitgründen zubereiten muss.

    Die Erdbeeren zerkleinern 12 Sek. / Stufe 3,5 - 4

    Je nach süsse etwas zuckern und einige Spritzer Citronensaft dazu geben  und 1 Min. aufkochen 100 Grad / Stufe 1,5

    Ansonsten sind die frischen, grösser oder kleiner geschnittenen Erdbeeren auch sehr lecker.

     

    Nach belieben ausgarnieren. Ich mach es gerne  mit Heidelbeeren und Minzblättern. (siehe Bild)

  5.  

    Variante: Wer es mag, kann die Cream in einer Schüssel gut durchkühlen und mit 2dl Schlagsahne oder aber Schmand verfeinern und im Anschluss in die vorbereiteten Gläsli (siehe oben) einfüllen und ausgarnieren.

    Die Cream kann an Stelle von Cocosmilk auch mit Kuhmilch zubereitet werden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cream kann auch in flachen Behältern eingefroren und als Eiscream verarbeitet werden. Auch seeehr lecker.

Da würd ich aber die Sahne, Schmand oder Joghurt erst in der Endverarbeitung dazu geben.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare