3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

rot-weißes Wölkchen Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 kg Rhabarber
  • 50 g Zucker
  • etwas Wasser (ca. 1/2 MB)
  • 500 g Magerquark
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher Jogurt (500 g)
  • selbstgemachten Vanillezucker
  • Zucker nach Geschmack
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Tüte Baiser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Vorab eine Info:


    Ich habe bewußt nur ca. Angaben bei den Zuckermengen gemacht. Jeder hat da seinen individuellen Geschmack.


    1. Rhabarber in kleine Stücke schneiden und mit Wasser und Zucker in den Closed lid geben und ca. 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. (Eventuell nachzuckern) Umfüllen und erkalten lassen.


    2. Die Sahne im Closed lid steifschlagen. Ich nutze dafür Stufe 10. Man hört wenn die Sahne fertig ist. Dann den Schmetterling einsetzen. Jogurt, Quark, Vanillezucker, Zucker und Zitronensaft zugeben und 20 Sek./Stufe 3 verrühren.


    3. In eine Glasauflaufform oder Gläser füllen. Erst Quark-Jogurt, dann Rhabarber.


    4. Kaltstellen


    5. Kurz vorm Verzehr die Baiser klein bröseln und auf die Masse geben.


    Macht sich auch ganz schick im Glas.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare