3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rumkugeln Ruck Zuck 40 Stück


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 g Kuvertüre, dunkel
  • 200 g Butter
  • 40 g Rum
  • Schokoraspeln zum bestreuen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 400 g Kuvertüre in einzelne Stücke brechen in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren


    200 g Butter und 40 g Rum dazugeben und 10 Sek/Stufe 5 vermischen


    In Schokoraspeln wälzen oder Schokopulver, Kokosraspeln nehmen, wie jeder will


    Ich habe die Kugeln klein bis mittel geformt, wenn man sie mit einem Eisportionierer formt werden sie größer und das ergibt natürlich dementsprechend weniger 


    Bin immer dankbarer Abnehmer von 2 Personen Rezepten

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das super Rezept,

    Verfasst von wuestenrose52 am 19. Dezember 2014 - 18:29.

    Danke für das super Rezept, die Teile sind wirklich ruck zuck gemacht und schmecken so lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und lieben Dank für das

    Verfasst von tinty am 18. April 2014 - 13:15.

    Hallo und lieben Dank für das Rezept... tmrc_emoticons.) habe meine restlichen Weihnachtsschokoladenvorräte aufgebraucht und damit die Kinder auch mitessen können, habe ich den Rum durch Zitronensaft ausgetauscht... tmrc_emoticons.;) schmeckt etwas ungewöhnlich, weil man einen anderen, gewohnten Geschmack erwartet, aber lecker.. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, kann mir jemand

    Verfasst von AngieScholz am 1. Dezember 2013 - 09:26.

    Guten Morgen, kann mir jemand sagen, wie lange sie sich halten (natürlich wenn sie vorher nicht vernascht wurdentmrc_emoticons.;))?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Punkte.

    Verfasst von florida am 16. Dezember 2010 - 09:38.

    Vielen Dank für die Punkte. Ich habe sie auch wieder gemacht zum Verschenken und dann erst mal eingefroren, damit nicht jeder rangeht. Geht schnell und schmeckt gut.

     

    Florida

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Kochsuse am 15. Dezember 2010 - 16:27.

    diese Rumkugeln kriegen von  mir auf jeden Fall 5 Sterne. Hab sie gemacht um sie zu Verschenken und natürlich genascht. Hmmm.Habe sie aus Vollmilchschokolade gemacht und sie zusätzlich in weiß-kunkler Raspelschokolade gerollt. Sehen klasse aus und schmecken irre gut.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rumkugeln

    Verfasst von florida am 23. Dezember 2009 - 14:30.

    Cooking 7


    Bin auch ganz begeistert, finde es aber nicht so eine Sauerei, ist eben alles schön schmierig, das stimmt. Den Topf kriegt man aber hinterher toll sauber, da bleibt kein Rest drin. Oder ? man kann auch die doppelte Menge Rum nehmen ist dann aber noch schmieriger


    Meine TM hat mir das Rezept gesagt.


    Jedenfalls freue ich mich und schöne Weihnachten


    Gruß Florida.


    tmrc_emoticons.)


     


     

    Liebe Grüße Florida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker !!!

    Verfasst von Steffi74 am 23. Dezember 2009 - 13:51.

    ... aber eine riesen Ferkelei beim Rollen, wenn man warme Hände hat tmrc_emoticons.)


    Habe die Masse erstmal eine halbe Stunde kalt gestellt, dann ging es - geschmacklich absoluter Volltreffer. Ideal als kleines Mitbringsel zu Weihnachten. Gibt es sicher noch öfter !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können