3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Rote Grütze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 Gläser Schattenmorellen
  • 4 El Speisestärke (oder 1 Pck. Vanillepuddingpulver, )
  • 4 EL Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 MIn/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 vermengen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Funkioniert super und

    Verfasst von werhummel am 10. September 2015 - 11:01.

    Funkioniert super und schmeckt toll. Habe es mit Stevia gemacht.

    Werde ich noch mal machen.Vielen Dank  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin Sehr "Lecker" das Rezept

    Verfasst von Jürgen1 am 18. Juli 2014 - 12:11.

    Moin

    Sehr "Lecker" das Rezept und schnell zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht prima auch mit frischen

    Verfasst von DDPF am 3. Juli 2014 - 00:02.

    Geht prima auch mit frischen Früchten. Je nach Geschmack kann man dann vielleicht noch ein wenig Flüssigkeit zugeben! Danke für das schnelle, sehr leckere Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, dieses Rezept ist

    Verfasst von Myandra am 24. Februar 2013 - 22:00.

    Also, dieses Rezept ist wirklich schnell tmrc_emoticons.) Ich hatte noch tiefgefrorene Himbeeren - sehr lecker!!!! Die Idee mit dem Vanillepudding finde ich gut. Also, dieses Rezept werde ich sicher noch öfter nachkochen! Dafür gebe ich die vollen Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mache die rote

    Verfasst von heidi53 am 4. April 2011 - 16:51.

    Hallo,

    ich mache die rote Grütze immer mit TK-Beerenfrüchten, ca. 300 ml Wasser und 1 geh. EL Speisestärke und süße mit Vanillezucker un flüssigem Süßstoff. Ein Teil der Beeren kommt gefroren in eine Schüssel und die gekochte rote Grütze gebe ich heiß darüber, da hat man noch ein paar Beeren im Ganzen. Aber das Rezept mit den Kirschen werde ich auch mal probieren.

    LG heidi53

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!! Nee hab ich noch

    Verfasst von Daggi76 am 4. April 2011 - 15:54.

    Hallo!!

    Nee hab ich noch nicht,aber das sollte ich doch glatt mal versuchen.Müsste ja eingentl. auch gehen.

    Gruß Daggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frische Früchte?

    Verfasst von Maus1967 am 4. April 2011 - 15:46.

    Hallo!

    Hört sich ganz gut an. Hast Du das auch schon mal mit frischen Früchten,

    z.B. mit Erdbeeren, Himbeeren... versucht?

    LG

    Maus1967

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können