3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Amaretto-Flan (glutenfrei, Tupper)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Für den Teig

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker (Wer sich Schritt Nr. 3 ersparen will, nimmt fertigen Puderzucker)
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 70 g Butter
  • 20 g Amaretto (Wer den nicht mag oder für Kinder kocht, lässt ihn einfach weg.)
  • etwas Butter zum Einfetten
  • 8 kleine Gläschen (die Teelicht-Gläser von IKEA sind gut geeignet)

Für die Dekoration

  • Vanilleeis oder
  • frisches Obst oder
  • Obstkompott je nach Wunsch)
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für den Teig
  1. Eier trennen. Das Eigelb zur Seite stellen. Das Eiweiß in den Closed lid geben, den Rühraufsatz einsetzen. 1 Prise Salz dazu. 2:30 min/Stufe 4 steif schlagen.

  2. Eiweiß umfüllen, Closed lid spülen und gut trocknen.

     

  3. Den Zucker einwiegen und 10 Sek/Stufe 10 pulverisieren. Anschließend Puderzucker umfüllen.

     

  4. Die Schokolade in Stücken in den Closed lid geben. 10 sek /Stufe 10 zerkleinern. Anschl. mit dem Spatel nach unten schieben.

     

  5. Die Butter einwiegen und 2min/ 50°C/Stufe 1 schmelzen.

    In der Zwischenzeit acht kleine Gläschen dünn mit Butter einfetten.

     

  6. Den Rühraufsatz in den Closed lid einsetzen. Amaretto einwiegen, die drei Eigelb und den Puderzucker dazugeben und alles 30sek/Stufe3 verrühren.

     

  7. Jetzt das steifgeschlagene Eiweiß dazugeben und alles 10 sek/Stufe3 vermischen, dann mit dem Spatel runterschieben und weiter 10sek mischen.

     

  8. Die Masse gleichmäßig in die Gläser verteilen.

    Die Gläser in den Varoma-Behälter stellen (passt gerade so, es stehen dann nicht alle ganz gerade darin, das stört aber nicht).

    Den Closed lid spülen.

     

  9. 500g Wasser einwiegen, Varoma aufsetzen und verschließen. Für einen Flan mit flüssigem Kern 14min/Varoma/Stufe 1 garen. Wer es fester mag, 1-2 min verlängern.

     

  10. Der Flan kann entweder im Glas serviert oder gestürzt werden.

    Man kann ihn warm oder kalt servieren.

    Dazu passt Vanilleeis, frisches Obst oder Obstkompott.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept ist im Original aus dem 101° Microgourmet-Kochbuch von Tupperware. Ich habe es auf den TM5 umgeschrieben.

Die Menge des Teigs ist gering, sodass die fluffigen Flans auch in den TM21 und TM31 zubereitet werden können.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • semmeldealerin:...

    Verfasst von KitchenKate am 14. April 2017 - 08:09.

    semmeldealerin:

    Das sagt mein Mann auch immer! 😜 Lasst es euch auch weiterhin schmecken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suchtgefahr !!!!...

    Verfasst von semmeldealerin am 6. Februar 2017 - 23:27.

    suchtgefahr !!!!

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Djembe! Da hast du

    Verfasst von KitchenKate am 26. Dezember 2015 - 14:42.

    Hallo Djembe!

    Da hast du Recht. Andererseits muss der Mixtopf fürs Eiweiß-schlagen auch absolut fettfrei sein, also muss er so oder so super gut gespült und getrocknet werden. Ich erspare mir das und schlage das Eiweiß mit meinem Handmixer... Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!!!

    Verfasst von rubex1404 am 15. November 2015 - 23:34.

    Sehr, sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde das nächste Mal den

    Verfasst von Djembe am 22. Oktober 2015 - 22:31.

    Werde das nächste Mal den Eischnee nicht im TM schlagen. Das wird einfach nicht richtig steif. Deshalb war es nicht so fluffig, dennoch hat es richtig lecker geschmeckt. Deshalb 5 Sterne.

    PS: Bei Rezepten, die Puderzucker beinhalten, würde ich bei der Reihenfolge immer den Puderzucker zuerst mahlen, da der TM dafür ganz trocken sein muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können