3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süße Dampfnudeln mit Vanillesauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Portion/en

Hefeteig

  • 500 g Dinkelmehl, 630
  • 20 g Frischhefe, oder 1/2 Pck. Trockenhefe
  • 30 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker, echte Bourbon
  • 1/4 Liter Milch, 1,5 % Fett
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter, für die Pfanne
  • 130 g Zucker, für die Pfanne
  • 1/8 Liter Milch, 1,5% Fett, für die Pfanne
  • 1/2 TL Zitronentraum, oder Abrieb einer frischen Zitrone

Vanillesauce

  • 1 Liter Vollmilch
  • 4 EL Vanillezucker, echte Bourbon
  • 1 Eigelb
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
5

Zubereitung

    Hefeteig:
  1. Milch, Butter und Zucker/Vanillezucker imClosed lid auf 50 °/Stufe1 erwärmen. Warten bis die Temperatur auf 37° heruntergekühlt ist. Hefe durch die Deckelöffnung zugeben und auf 37°/Stufe2 auflösen. Alle weiteren Teigzutaten zufügen und auf Stufe Dough mode 3,5 Min. kneten.

    Teig in eine Schüssel mit Deckel umfüllen und ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Teig auf einer bemehlten Backunterlage zu einer Rolle ( ca. 7 cm ) formen und mit dem Teigabstecher 9 Teiglinge abstechen. Zu Kugeln formen ( schleifen ) und nochmal auf einer bemehlten Backunterlage gehen lassen. Währenddessen die Milch mit Zucker und Butterflöckchen in eine beschichtete Pfanne ( 28 cm ) mit hohem Rand füllen. Die gegangenen Teiglinge aneinander in die Pfanne legen und am besten mit einem Glasdeckel schließen. Aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. garen. Wichtig!!! Den Deckel niemals öffnen, sonst fallen die Dampfnudeln zusammen. Falls der Glasdeckel ein Luftloch hat, dieses vorher mit einem Klebeband zukleben!!!
  2. Vanillesauce:

    Schmetterling in den Closed lid einsetzen, Milch, Vanillezucker, Eigelb und Vanillepuddingpulver einfüllen und auf 100 °/Stufe 3-4 10 Min. kochen. In eine Kanne umfüllen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich reiche noch selbstgemachtes Pflaumenmus dazu


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese süßen Dampfnudeln sehen wunderbar aus ,...

    Verfasst von Phillip am 9. Oktober 2017 - 16:43.

    Diese süßen Dampfnudeln sehen wunderbar aus , werde ich bald mal ausprobieren! Ist es dabei egal, ob ich Weizen- oder Dinkelmehl nehme ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 100gr Butter und 130gr Zucker auf 1/8 Liter...

    Verfasst von Mutti66 am 23. März 2017 - 12:31.

    100gr Butter und 130gr Zucker auf 1/8 Liter Milch??
    Muss da nicht mehr Milch dazu?
    Löst du den Zucker in der Milch auf oder kommt er direkt in die Pfanne?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallol liebe bondifrau,...

    Verfasst von iddis am 18. März 2017 - 12:31.

    Hallol liebe bondifrau,

    die Hefeangabe scheinen mir schon korrekt zu sein , denn ein Päckchen frische Hefe wiegt 41 g . Sollte man Trockenhefe verwenden rechnet man zwei Päckchen davon um das gewünschte Ergebnis zu erhalten .

    Lieben Gruß von iddis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiere das Rezept gerne einmal aus. ...

    Verfasst von bondifrau am 17. März 2017 - 18:47.

    Probiere das Rezept gerne einmal aus.

    Aber 20 g Frischhefe oder 1/2 Päckchen Trockenhefe???

    Hat sich da ein kleines Fehlerteufelchen eingeschlichen und es sollte 2g heißen???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können