Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 8 Eigelb
  • 8 Esslöffel Zucker
  • 1000 Gramm Mascapone
  • 4 Esslöffel Eierlikör, und etwas mehr :)))
  • 6 Eiweiß
  • 2-3 Pck. Löffelbisquit
  • 500 Gramm starker kalter Kaffee
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Herstellung der Tiramisu Creme
  1. Zunächst Kaffee kochen und zur Seite stellen.
  2. Schmetterling einsetzen. Eiweiß in den Closed lid geben und 4min/Stufe 3,5 zu Schnee schlagen. Umfüllen
  3. Eigelb und Zucker in den Closed lid geben und 6min/Stufe 4 schaumig schlagen. Closed lid
  4. Löffelweise nun Mascapone auf das drehende Messer geben. Stufe 2-4 und sobald die gesamte Mascapone eingearbeitet ist zum Schluss den Eierliquör hinzugeben, noch einmal alles verrühren lassen und anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.
  5. Die fertige Tiramisucreme in eine Schüssel umfüllen
  6. Löffelbiquit kurz in den kalten Kaffe eintauchen und in eine Aufflaufform legen. Bis der gesamte Boden bedeckt ist. Nun eine Lage Tiramisucreme darüber. Erneut eine Lage Kaffeegetunkten Löffelbisquit auf die Creme und die Creme über den Löffelbisquit. Solange schichten bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte Tiramiscreme sein.
  7. Die Auflaufform für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren dann noch mit etwas Kakaopulver bestäuben oder anderweitig dekorieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Im Schritt 4 kann es

    Verfasst von B.Brueck am 2. Mai 2015 - 16:18.

    Im Schritt 4 kann es erforderlich sein den Schmetterlingseinsatz zu entfernen, wenn die Masse zu dickflüssig ist dann einfach wie beschrieben weitermachen und mit dem Spaten beim verrühren etwas mithelfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können