Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Tiramisu

  • 4 Stück Eier, (getrennt)
  • starker Kaffee, (ca. 2 Tassen)
  • 200 g Löffelbiskuit
  • 100 g Zucker
  • 40 g Mandellikör, (Amaretto)
  • 2 Blatt Gelatine
  • 500 g Mascarpone
  • etwas Kakaopulver, zum Bestreuen
  • 6
    5h 30min
    Zubereitung 5h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Eier trennen
  2. Kaffee zubereiten
  3. Löffelbiskuit mit der Zuckerseite nach unten in der Auflaufform auslegen
  4. Kaffee mit einem Esslöffel auf den Löffelbiskuit gleichmäßig verteilen. Jedoch nur so viel, wie die Löffelbiskuit aufsaugen können.
  5. Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  6. Rühraufsatz einsetzen.
  7. Mandellikör und Eigelb zum Zucker in den Mixtopf geben und 9 Min./70°C/Stufe 3 aufschlagen. In der Zeit die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen.
  8. Rühraufsatz entfernen, Gelatine ausdrücken, in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 vermischen.
  9. 4 Min./Stufe 3 ohne Messbecher und währenddessen die Mascarpone Esslöffelweise auf das laufende Messer hinzufügen.
  10. Masse in eine Schüssel umfüllen und Mixtopf sorgfälgit reinigen und trocknen. Der Mixtopf muss fettfrei und völlig trocken sein.
  11. Rühraufsatz einsetzen und die Eiweiße darin in 3 Min./Stufe 3,5 aufschlagen. Rühraufsatz entfernen.
  12. Eischnee nach und nach zur Mascarpone-Masse geben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  13. Die fertige Masse in die vorbereitete Auflaufform über die getränkten Löffelbiskuits geben.
  14. Auflaufform mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Am besten sogar über Nacht.
  15. Kurz vor dem Servieren, alles mit Kakaopulver bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Auflaufform, die ich benutze ist ca. 30 cm lang, 18 cm breit und 5 cm hoch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Kann ich nur empfehlen

    Verfasst von aki-milka am 25. Januar 2019 - 15:21.

    Super lecker! Kann ich nur empfehlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können