3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tonkabohnen Panna cotta mit Erdbeerminzsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Panna cotta

  • 800 g Sahne
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Tonkabohne, gerieben
  • 6 Blatt Gelatine weiss
  • 300 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 25 g Zitronensaft
  • 3 Stängel Minze frisch
  • 6
    4h 22min
    Zubereitung 4h 22min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tonkabohnen Panna cotta
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Sahne, Zucker und geriebeneTonkabohne imClosed lid 15 min./90°/Stufe 2-3 rühren.

    Aufgeweichte Gelatine zugeben und 15 Sec. /Stufe 3 verrühren.

    Die Masse durch ein Sieb in kalt ausgespülte Gläser füllen und fest werden lassen.

    Erdbeeren 5 sec./Stufe5 mixen

    Zucker und Zitronensaft zugeben 3 min /80° / Stufe 2-3 rühren.

    Die Blätter der Minze zugeben und nochmals 2 min. rühren.

    Das ganze langsam steigernd von Stufe 1-8 ca 30 sec mixen.

    Kalt werden lassen.

    Die Erdbeerminzsauce auf die fest gewordene Panna cotta geben mit Minzblatt garnieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch mit Vanilleschote gemacht werden , wenn man den Geschmack von der Tonkabohne nicht mag.

Dann aber bitte die Vanillesschote auskratzen und mit der Schote in die Sahne geben .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir hatten bisher einmal ein Dessert mit...

    Verfasst von Nette_B am 15. April 2017 - 11:47.

    Wir hatten bisher einmal ein Dessert mit Tonkabohne gegessen und das war so lecker, dass ich dieses auch gleich ausprobieren musste. Gibt es Ostern und ich habe natürlich ein Glas zur Probe zur Seite gestellt. Das schmeckt wirklich lecker, obwohl es noch nicht ganz fest ist.
    Danke für das Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt hervorragend. Gleich

    Verfasst von Carini21 am 27. Oktober 2015 - 22:59.

    Klingt hervorragend. Gleich am Wochenende ausprobieren Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können