3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillesauce a la Anna


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Vanillessauce:

  • 500 g Milch
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 gestr. EL Zucker
  • 2 geh. EL Speisestärke
  • 1 Vanilleschote, Mark davon, (siehe Tipps)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Ich habe meine beiden Lieblingsrezepte für Vanillesauce und Buchteln auf den Thermomix umgeschrieben. So mögen wir Sie am liebsten. Bitte beachtet auch die Tipps am Ende des Rezeptes. Es ist für alle Thermomixe geeignet, die eine Teigknetstufe besitzen.

     

    Für die Vanillesauce alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Min./80 °/Stufe 3 erhitzen. In eine Karaffe umfüllen und den Mixtopf ausspülen.

     

    Für den Hefeteig Milch und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37 °/Stufe 2 erwärmen. Die restlichen Teigzutaten zugeben und 3 Min./Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten. Ich fühle mit der Hand durch den Deckel (wenn keine Kinder in der Nähe sind!), ob der Teig noch klebt. Wenn ja, gebe ich bei Bedarf Mehl löffelweise hinzu.

     

    Den Topf auf der Arbeitsfläche umdrehen und den Verschluss öffnen. Das Messer fällt langsam in den Teig, dieses rausnehmen und von evtl. Teigresten befreien.  Den Teig mit einer Teigkarte in 12 gleichgroße Stücke teilen. Ich wiege diesen ab, weil ich eine Perfektionistin bin, was sowas angeht J. Das muss aber natürlich nicht sein.

     

    Jedes Teigstück flach drücken, mit 2 Teelöffeln einen Klecks Nutella oder Pflaumenmus in die Mitte geben und die Ränder zur Mitte hin umschlagen. Anschließend den Teig in der Handfläche mit der Öffnung nach unten locker auf der Arbeitsfläche rollen. So werden die Buchteln rund und besser verschlossen.

     

    Diese dicht nebeneinander, mit der Öffnung nach unten, in eine leicht gefettete Auflaufform geben, abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Menge sollte sich etwa verdoppelt haben.

     

    Die 2 EL Butter zerlassen und die Buchteln damit einpinseln. Erneut ca. 20 Minuten gehen lassen und den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend ca. 35 bis 40 Minuten backen.

     

    Wenn Sie goldbraun gebacken sind, nach Belieben Puderzucker darüber sieben und mit der Vanillesoße servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

· Man kann das Rezept halbieren und zu 4 Teigkugeln formen. Diese in den leicht gefetteten Varoma geben. Bitte darauf achten, dass einige Luftschlitze freibleiben. Evtl. einen Plätzchenausstecher aus Metall in die Mitte legen. Die Buchteln dann 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

· Wer keine Vanilleschote zu Hause hat, kann stattdessen auch 2 EL selbstgemachten Vanillezucker nehmen oder etwa 4 Tüten von dem gekauften.

· Die ausgekratze Vanilleschote trocknen lassen und zu Vanillezucker verarbeiten. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bitte noch die zutaten für

    Verfasst von Reisschale am 11. Januar 2015 - 19:35.

    Bitte noch die zutaten für die buchteln ergänzen! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können