3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Dampfnudeln mit selbstgemachter Vanillesauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hefeteig

  • 50 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 1/2 Würfel Hef
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 30 g Butter

  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zitronenabrieb
  • Spritzer Amaretto
  • Spritzer Rum

Vanillesauce

  • 550 g Milch
  • 100 g Sahne
  • Mark einer Vanilleschote
  • 50 g Puderzucker
  • 20 g Speisestärke
  • 2 Eigelb (M)

Dampfgaren

  • 550 g Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. 1. 50 g Mehl, 100 g Milch und 1/2 Würfel Hefe in den Closed lid geben.
    Alles 1 1/2 Min. / 37° / Gentle stir setting verrühren.

    2. 300 g Mehl, 1 Ei, 30 g Butter, 20 g Zucker, eine Prise Salz, Zitronenabrieb, Amaretto und Rum in den Closed lid dazugeben und zusammen 1 1/2 Min. / Dough mode zu einem geschmeidigen Teig verkneten lassen.

    3. Den Teig aus dem Closed lid nehmen und in sechs gleichgroße Kugeln aufteilen. VAROMA, Einlegeboden und Gareinsatz leicht einfetten. Danach 1 Teigkugel in den Gareinsatz, 2 Teigkugeln in den VAROMA und 3 Teigkugeln in den Einlegeboden verteilen. Bitte darauf achten, dass so viele Bodenschlitze als möglich frei bleiben, damit der Dampf die Teigkugeln erreicht.

    4. Alles an einem warem Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Vanillesauce
  3. 5. In den gereinigten Closed lid werden nun 500 g Milch, 100 g Sahne, das Mark der Vanilleschote und 50 g Puderzucker gegeben, und 3 Min. / 100° / Stufe 1 verrührt.

    6. In der Zwischenzeit 50 g Milch mit 20 g Speisestärke verrühren. Den Closed lid den Rühreinsatz einsetzen und 5 Min. / 100° / Stufe 2 einschalten. Während der Closed lid nun läuft die verrührte Speisestärke durch das Loch im Deckel geben.

    7. Im Anschluss den Closed lid auf 4 Min. / 90° / Stufe 2 einschalten und nach und nach die beiden Eigelbe zugießen.

    Die fertige Vanillesauce abfüllen und den Closed lid reinigen.
  4. Dampfnudeln garen
  5. 8. In den Closed lid werden 550 g Wasser und 1/2 TL Salz gegeben. Das Garkörbchen einsetzen und auf den Deckel den VAROMA aufsetzen. Zusammen 40 Min. / VAROMA / Stufe 1 garen.

    9. Wenn die Dampfnudeln fertig sind, kurz ausdampfen lassen, dann saugen sie die Vanillesauce noch besser auf.


    Nun viel Spaß beim Zubereiten, und einen "Guten Appetit!" Eure themine01
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte aus dem Teig nur vier Kugeln geformt und alle in den VAROMA gelegt, so konnte der Dampf nicht richtig zwischen den Löchern im Boden durch und sie waren noch etwas teigig. Ich habe sie dann nochmals für 7 Min./ VAROMA / Stufe 1 gegart.

Beim 2mal hatte ich die Teigkugeln wie beschrieben verteil und die Dampfnudeln wurden noch größer und waren in der Zeit fertig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare