3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Feines Tonkabohneneis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

3

  • 3 Tonkabohnen
  • 100 g Zucker
  • 200 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 6 Eigelb
5

Zubereitung

  1. Tonkabohnen mit 60 g Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

    Milch und Sahne dazugeben und 6 Min./100 Grad/Stufe 2 aufkochen, umfüllen und ca. 15 min. abkühlen lassen.

    Die restlichen 40 g Zucker und die Eigelbe in den Mixtopf geben und 30 sec./Stufe 3,5 schaumig rühren.

    Die lauwarme Tonkabohnenmilchmischung zugeben und 6 min./80 Grad/Stufe 4 cremig aufschlagen.

    Die Masse in Eiswürfelbehälter oder in flache Schalen füllen und vor dem Einfrieren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mehrere Stunden, am besten über Nacht abgedeckt in der Gefriertruhe/im Gefrierschrank gefrieren lassen.

    Die gefrorene Eiscreme in Würfel oder in Stücken in den Mixtopf geben und ca. 10 sec./Stufe 7 cremig rühren (Spatel).

    Mit einem Eisportionierer Bällchen formen und servieren.

    (3-Sterne-Koch Dieter Müller serviert das Eis zu Schokoladenauflauf mit sautierten Aprikosen.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare