3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weincreme nach Düngenheimer Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Weincreme

  • 3 Apfelsinen, auspressen und sieben
  • 1 Zitrone, auspressen und sieben
  • 13 Esslöffel Wasser
  • 13 Esslöffel Wein
  • 2 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanille-Pudding zum Kochen
  • 3 geh. TL Speisestärke
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Weincreme nach altem Rezept meiner Schwiegermutter
  1. Zuerst die Apfelsinen und die Zitrone auspressen und durchsieben, dann beiseite stellen.

    13 Eßlöffel Wasser ,ca.200ml und 13 Eßlöffel Wein,ca.200ml,

    am besten trockener Weisswein, z.B. Riesling, in den Mixtopf geben. Die 2 Eigelbe, 200 g Zucker, Speisestärke und Vanille-Puddingpulver dazugeben und kurz verrühren.

    Bei 100 Grad, Stufe 3 15 Minuten kochen.

    In der Zwischenzeit 1 Becher Sahne steifschlagen, ich mache das immer mit dem Mixer.

    Nach Ende der Kochzeit den Fruchtsaftmix in die kochende Masse rühren und dann erkalten lassen. Anschliessend die Sahne unterheben. Achtung! Unbedingt erkalten lassen , erst dann unterheben.

    Schmeckt einfach klasse , durch den Fruchtsaft sehr erfrischend.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag , kann noch das übriggebliebene Eiweiß steifschlagen und zusammen mit der Sahne unterheben.

Wenn man frischgepressten Apfelsinensaft hat, kann man natürlich auch den verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Creme getestet und

    Verfasst von Ginalena am 18. März 2015 - 20:14.

    Habe die Creme getestet und bin begeistert. Die war wirklich lecker. Kannte bislang nur normale Weincreme, aber der Orangensaft gibt dem ganzen richtig Pfiff. Und der Alkohol kommt nicht gar so stark durch.

    Wird ganz bestimmt mal wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können