3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Apfelmus


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Aprikosen-Apfelmus

  • 400 g Äpfel (Klaräpfel), geschält, entkernt, in Stücken
  • 400 g Aprikosen, halbiert, entsteint
  • 1 Esslöffel Zitronenzucker, selbstgemacht
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 50-60 g Zucker
  • 40 g Wasser, oder Apfelsaft
  • 20 g Zitronensaft
  • 30-40 g Amaretto, wer will, kein Muss
5

Zubereitung

    Aprikosen-Apfelmus
  1. Alle Zutaten bis auf den Amaretto in den Closed lid geben,  9 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 kochen und anschließend 20 Sekunden auf Stufe 5-6 pürieren.

    Wer möchte gibt jetzt den Amaretto hinzu und rührt diesen 20 Sekunden auf Stufe 5 unter.

    In heiß ausgespülte Gläser füllen und diese auf den Kopf stellen. Bei mir ergab die Menge 2 große Marmeladengläser.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe ein Rezept gesucht um Klaräpfel (auch Augustäpfel genannt) zu verarbeiten. Habe etwas ähnliches im WWW gefunden und selbst experimentiert. 

Die Zuckermenge ist auf die säuerlichen Klaräpfel abgestimmt, wer süßere Äpfel verwendet kann die Zuckermenge reduzieren. 

Das nächste Mal werde ich die Wassermenge ggfs. mal durch Apfelsaft ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare