3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Currypulver, englisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

150 g

Currypulver:

  • 40 g Korianderkörner, ganz
  • 20 g Kreuzkümmel,ganz
  • 5 g Bockshornkleesamen, ganz
  • 5 g Fenchelsamen, ganz
  • 5 g gelbe Senfsaat
  • 10 g weiße Pfefferkörner
  • 6 Stück Nelken
  • 10 Stück Kardamomschoten
  • 40 g Kurkuma, gem.
  • 10 g Chilipulver
  • 30 g Ingwerpulver
  • 10 g Paprikapulver
  • 20 g grobes Meersalz
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 1Min/St 10 fein mahlen, mit dem Öffnen etwas warten - staubt!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Englische Currypulvermischung, nicht ganz so scharf wie das indische Madras-Currypulver, auch frischer im Geruch und heller in der Farbe. Passt ideal auf die Currywurst tmrc_emoticons.;-) aber auch in viele Eier- , Kartoffel- oder Gemüsegerichte (z.B. das leckere Blumenkohl-Eier-Ragout von Pisuha!)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Text)

    Verfasst von kedgeree am 16. April 2016 - 11:45.

    :P

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Gerrys Zaubersalz wäre es

    Verfasst von Gerry kocht am 16. April 2016 - 01:45.

    Mit Gerrys Zaubersalz wäre es nicht passiert ........ daß Du so lange auf die Sterne warten mußtest ... tmrc_emoticons.p

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können