3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißreiches Power Porridge


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Eiweißreiches Power Porridge

  • 1 Äpfel
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g Milch
  • 100 g Wasser, still
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Zimt
  • 60 g Magerquark
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Porridge
  1. Den Apfel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Haferflocken, Milch, Wasser, Honig, Zimt in den Mixtopf, 6 Min./90°C/Stufe 1 erwärmen.

    Magerquark und Äpfel dazugeben, 15 Sek./Stufe 3 mischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein leckeres, cremiges, sättigendes und eiweißreiches Frühstück. Kann man auch wunderbar am Abend vorbereiten und morgens mitnehmen wenn es schnell gehen muss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute morgen dieses Rezept ausprobiert....

    Verfasst von FreundKirsche am 4. März 2020 - 21:59.

    Ich habe heute morgen dieses Rezept ausprobiert. Habe schon einige Porridges getestet aber irgendwas hat mir meist nicht gefallen. Dieses fand ich jetzt mal richtig toll. Ich habe den Honig ebenfalls durch eine Banane getauscht und mit Mango und Walnüssen dekoriert. Die warme Mahlzeit morgens früh auf dem Markt nach dem Aufbau habe ich sehr genossen und es hat mich auch lange satt gemacht. Lecker... ich freue mich auf morgen früh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr lecker an, das werde ich...

    Verfasst von _mintha_ am 24. Februar 2020 - 17:51.

    Das hört sich sehr lecker an, das werde ich morgen früh gleich ausprobieren. Allerdings glaube ich nicht, dass mich die Portion wirklich satt macht. Ich werde wohl besser gleich die doppelte Menge machen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Ich gebe noch eine Banane mit rein und...

    Verfasst von lovesann am 24. Februar 2020 - 11:08.

    Lecker! Ich gebe noch eine Banane mit rein und lasse den Honig stattdessen weg. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können