3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gesüßte Kondensmilch


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Pck. 10% Kondensmilch (340 g)
  • 340 g Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten in Closed lid abwiegen, 15 Min/Varoma/St.2, ohne MB,  nach 7 Min wegen Spritzgefahr auf Gentle stir setting.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker Unglaublich lecker und

    Verfasst von Thermiangel Oberlausitz am 10. April 2015 - 21:14.

    [[wysiwyg_imageupload:14549:]] Unglaublich lecker und so karamellig tmrc_emoticons.-) Super schnell gemacht, die muss man einfach probieren. Ich hab`s verfilmt, Video gibt`s dann auf Youtube.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das tolle

    Verfasst von lalita1976 am 11. November 2012 - 17:02.

    vielen Dank für das tolle Rezept.  Ich möchte Bailys laktosefrei einer Freundin schenken und dafür brauche ich Kondensmilch. Es gibt aber keine Kondensmilch laktosefrei, deswegen habe ich das Rezept gebraucht.

    Nur eine Frage, muss mann den Schmetterling einsetzen oder nicht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von LenuschkaM am 6. November 2012 - 23:59.

    Cooking 6 Cooking 6 Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE, liebe Kochsuse, für

    Verfasst von BrigitteBB am 20. September 2012 - 19:21.

    DANKE, liebe Kochsuse, für die Hinweise. Da findet sich bestimmt was für uns!

    Herzliche Grüße

    Brigitte 

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier sind ein paar Rezepte

    Verfasst von Kochsuse am 19. September 2012 - 15:43.

    Hier sind ein paar Rezepte dafür.

    http://www.rezeptwelt.de/search/tmrc_solr_recipe/milchm%C3%A4dchen

    http://www.rezeptwelt.de/search/tmrc_solr_recipe/ges%C3%BCsste%20kondensmilch?solrsort=&filters=-is_cck_field_recipes_variation%3A%5B%2A%20TO%20%2A%5D

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch nie gezuckerte

    Verfasst von BrigitteBB am 19. September 2012 - 15:05.

    Ich habe noch nie gezuckerte Kondensmilch benutzt. Kann mir jemand ein (Kuchen)Rezept nennen, für das ich sie brauche?

    Herzlichen Dank

    Brigitte

     

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von derkleinehund am 18. September 2012 - 19:24.

    Danke für das tolle Rezept.

    Kaum gemacht schon genascht.

    5 Sterne von meinem kleinen Naschkater

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Friseuse am 31. Juli 2011 - 14:34.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.D 5 ***** Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache diese Karamellcreme als Ersatz...

    Verfasst von Anna.H am 22. Mai 2011 - 17:23.

    Vielen Dank für das Rezept, selber kochen ermöglichst mir auch am Sonntag spontan herumzuexperimentieren und kommt auch günstger.

     

    @ Guggerle:

    Für die karamellisiertre gezuckerte Kondensmilch nehme ich ein ganz anderes Rezept:

    1 Liter Milch (3,5 %), 250 g Zucker, 200 g Schmand, 1/2 TL Natron OHNE Rühraufsatz und ohne Meßbecher, 50 Min/Varoma/St. 5. Damit es nicht spritzt, stelle ich den Garsieb obendrauf.

    Liebe Grüße, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute die gesüßte

    Verfasst von Thermoguzzi am 12. Februar 2011 - 19:56.

    Ich habe heute die gesüßte Kondensmilch für einen Kuchen gebraucht. Da ich Kaffee nur ohne Zucker trinke, wollte ich nicht allzuviel übrig behalten. Deshalb habe ich eine kleine Dose Kondensmilch und die Hälfte Zucker zubereitet. Klappte wunderbar. Nur zu empfehlen und 5***** von mir.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Guggerle

    Verfasst von klappan am 13. Januar 2011 - 22:40.

    upps, war doppelt warum auch immer!

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Guggerle,

    Verfasst von klappan am 13. Januar 2011 - 22:38.

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Guggerle, gehort davon

    Verfasst von zuckerwatte am 13. Januar 2011 - 21:36.

    Hallo Guggerle,

    gehort davon habe ich auch, die Erfahrung habe ich nicht, kann mich aber bei Gelegenheit umhören.

    LG zuckerwatte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hast Du Erfahrung

    Verfasst von Guggerle am 13. Januar 2011 - 12:29.

    Hallo

    Hast Du Erfahrung damit, die Kondesmilch im TM zu karamellisieren. Ich habe ein Milchmädchen-Rezept, wobei man die Dose 2-3 Stunden im Wasser kochen soll. Heraus kommt eine Karamellkreme zum Naschen oder für Kuchen. Ich würde mir gerne das Kochen im Wasser ersparen, aber auch ungern meinen TM missbrauchen?!

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!Echt super, ich stelle

    Verfasst von testfee am 22. November 2010 - 22:22.

    Hallo!Echt super, ich stelle immer ein Sieb verkehrt herum auf die Öffnung, dann spritzt es nicht mehr. Vielen herzlichen Dank dafür.

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freuet mich sehr, das bei

    Verfasst von zuckerwatte am 9. September 2010 - 20:00.

    Es freuet mich sehr, das bei Euch der Rezept gut angekommen ist. Wegen der Haltbarkeit kann ich nicht viel sagen, ist bei uns schnell weg. Love Es kristallisiert sich mit der Zeit, aber trotzdem denke ich mal essbar bzw. zum backen geeignet.

    Liebe Grüße

    zuckerwatte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guter Ersatz für Milchmädchen Kondesmilch

    Verfasst von mapoleefin am 9. September 2010 - 14:34.

    Hallo Zuckerwatte,

     

    vielen Dank für das Rezept!

     

    @berslender

     

    Habe unter diesem Link

     

    http://www.kaffee-tipp.de/kaffeerezepte/cafe-cortado.html

     

    ein Rezept für Cafe Cortado gefunden. Hört sich sehr lecker an. Probiere ich auch gerne aus.

     

    Liebe Grüße

    Pascale

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade das

    Verfasst von berslender am 9. September 2010 - 12:30.

    Habe gerade das "Milchmädchen"-Rezept gefunden und werde es nachher sofort ausprobieren. ich brauche es zur Zubereitung von Cortado (Spanische Kaffee-Variante). Oder, mein Sohn, zum so essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit?

    Verfasst von gagg am 30. Juli 2010 - 19:56.

    Hallo!

    Wie lange kann man die gesüßte Kondensmilch aufheben, wenn man nicht die ganze Menge braucht?

    Danke im Voraus!

    Gruß

    gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Zuckerwatte, durch

    Verfasst von Thea am 27. Juli 2010 - 10:19.

    Liebe Zuckerwatte,

    durch Zufall bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Herzlichen Dank dafür, denn ich mache immer das Keks-Eis aus den Finessen und hatte echt Probleme, eine gezuckerte Kondensmilch zu finden. Durch Dein Rezept wird das jetzt viel einfacher.

    LG Thea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Versucht es mal anstatt

    Verfasst von 123Leni am 18. Juli 2010 - 16:26.

    Versucht es mal anstatt Nut**lla auf einem Brötchen mit Butter.

    Galaktisch... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!!

    Verfasst von Nelke am 25. März 2010 - 22:51.

    Hallo,


    einfach genial. Ich verwende Milchmädchen zur Pralinenherstellung. Das Rezept kommt genau richtig. Danke.


    Liebe Grüße Nelke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt doch gar keine doofen Fragen!

    Verfasst von Beyla am 25. März 2010 - 21:06.

    Also ich benutze Milchmädchen nur zur Herstellung unserer Schokoladencreme Nut**la.


    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/4119/schokoladencremenutea.html


    Aber man kann es auch zum süßen von Kaffee oder zum Kuchenbacken nehmen.


    Ich hoffe ich konnte dir helfen tmrc_emoticons.D    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, eine doofe Frage:

    Verfasst von engelmacke am 25. März 2010 - 21:02.

    Hallo,


    eine doofe Frage: wofür braucht man das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Beyla am 25. März 2010 - 20:54.

    Vielen lieben Dank. Ich wollte mich schon seit langem mal ans Milchmädchen-selber-herstellen versuchen, aber das es dazu jetzt ein Rezept gibt.... Klasse.


    Werde ich Morgen ausprobieren, denn ich brauche es immer zur Nute**a Herstellung tmrc_emoticons.)


    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können