3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Püree-Pulver


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Kartoffel-Püree-Pulver

  • 150 Gramm Kartoffelchips, gesalzen, fettreduziert, z.B. Lay's Light
  • 100 Gramm Vollmilchpulver, Instant, oder Magermilchpulver
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 5 Gramm gekörnte Brühe, Pulver
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Messerspitze Kurkuma, gemahlen
  • etwas Muskat, gemahlen
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Kartoffel-Püree-Pulver
  1. 1. Kartoffelchips in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 mahlen.
    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Alle restlichen Zutaten dazugeben und 5 Sek./Stufe 6 verrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Das Komplette!

Ergibt ca. 2x3 Portionen

Kartoffel-Püree für 3 Portionen:
1. 500 ml Wasser in einen Kochtopf geben und auf dem Herd aufkochen.
2. Topf von der Kochstelle nehmen und 7 gehäufte Esslöffel von dem
Kartoffel-Püree-Pulver mit einem Schneebesen gut einrühren.
3. Wieder zurück auf den Herd sellen und 1 Minuten bei hoher Stufe unter
ständigem Rühren kochen und eindicken.
extra Tipp:
ein Stückchen Butter dazugeben und nochmals kurz verrühren.

Den Rest vom Kartoffel-Püree-Pulver in einen gut verschließbaren Behälter geben
und an einem kühlen und trockenen Ort lagern. Haltbar ca. 2 Wochen.

Das Rezept ist aus der Not heraus entstanden, da meine Tochter zum Abendessen unbedingt Kartoffelpüree haben wollte und ich keine Kartoffeln mehr im Haus hatte.
Da kam ich auf die Idee für dieses Rezept.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • bunbury: ...

    Verfasst von Colo 1150 am 5. Januar 2021 - 12:54.

    bunbury:
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Erklärung, dass das Fett ranzig wird, klingt logisch.

    Ich hätte sonst einen Vorrat ins Wohnmobil gepackt und mich, falls wir jemals wieder raus dürfen, gewundert das mein Essen nicht schmeckt. Aber so kann ich prima planen und das Pulver erst kurz vor der Reise herstellen.

    Ich freue mich schon aufs ausprobieren und werde dann auf jeden Fall meine Sterne dalassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Colo 1150:...

    Verfasst von bunbury am 4. Januar 2021 - 23:05.

    Colo 1150:
    Durch die feingemahlenen Chips wird es ein wenig fettig - daher werden auch Chips light verwendet.
    Durch die Zugabe der weiteren trockenen Zutaten ist das Kartoffel-Püree-Pulver zwar trocken, aber das Fett schmeckt mit der Zeit ein wenig ranzig. Daher die Angabe der Haltbarkeit von ca. 2 Wochen.

    Cooking  4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bunbury,...

    Verfasst von Colo 1150 am 4. Januar 2021 - 20:05.

    Hallo bunbury,

    das Rezept hat mich neugierig gemacht und ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

    Ist bestimmt super um zum Camping mitzunehmen.

    Vorab habe ich noch eine Frage. Ich sehe im Rezept keine frischen leicht verderbliche Lebensmittel. Daher könnte ich mir vorstellen das es sich länger hält als 2 Wochen. Ist die Angabe aus deiner eigenen Erfahrung heraus oder vorsichtig geschätzt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich interessant an! Werde ich mal...

    Verfasst von elflein69 am 4. Januar 2021 - 19:28.

    Das hört sich interessant an! Werde ich mal ausprobieren und dann natürlich auch bewerten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können