3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter-Käse-Klößchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 30 g Gouda
  • 30 g Haselnüsse
  • 100 g Dinkel
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Dill
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 Prise Muskat, nuss
5

Zubereitung

  1. 1. Käse 5 Sek./Stufe Turbo zerkleinern. 2. Haselnüsse 10 Sek./Stufe Turbo zerkleinern. 3. Dinkel im Mixtopf 1 Min./Stufe Turbo zerkleinern. Nach der Zerkleinerung die Zutaten jeweils in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen. 4. Petersilie und Dill waschen und putzen, durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassenund alles 20 Sek./Stufe 8 zerkleinern. 5. Butter in grobe Stücke zerteilen, zusammen mit Ei und Eigelb zu den Kräutern geben und 20 Sek./Stufe 8 vermischen. 6. Zum Schluß alle zerkleinerten Zutaten sowie Kräutersalz und Muskatnuss dazugeben und alles nochmals 20 Sek./Stufe 5 vermischen. 7. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 30 Min. im Kühlschrank abkühlen lassen. Danach kleine Klößchen formen, in den Gareinsatz geben und 20-25 Min. in der Brühe oder Gemüsesuppe garziehen lassen. Rezeptvarianten: Statt Gouda kann auch Emmentaler oder ähnlicher Käse gewählt werden, und statt Haselnüssen schmecken auch Walnüsse sehr gut.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare