Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mehlbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

250 g

  • 250 g Butter, Zimmerwarm, weich
  • 250 g Mehl, gesiebt
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beide Zutaten in den Mixtopf geschlossengeben, und 1Min. Stufe 2. Auf Klarsichtfolie


    geben und eine Rolle formen. Für ca 30 Minuten in das Gefrierfach geben.


    Danach zu kleinen Würfeln schneiden und in einer Tupperdose  einfrieren.


    Man benutzt es Stückchenweise  um Saucen oder Suppen zu binden. Es klumpt nicht und die Speise bekommt eine feine Butternote.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade wieder produziert,aber finde die...

    Verfasst von Tina Thermi am 7. März 2017 - 11:14.

    Gerade wieder produziert,aber finde die Einstellung auf Stufe 1 zu klein,drehe immer höher damit es sich besser vermischt.

    Streiche dann alles auf ein Backpapier und Rolle es ein,kurz anfrieren dann in Portionsstücke schneiden und im Zipbeutel oder ähnliches wieder einfrieren.

    Bei Gebrauch dann benutzen,immer auf Vorrat da!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut! Auch für unser

    Verfasst von 11rose72 am 19. Dezember 2014 - 23:34.

    Super gut! Auch für unser feines Rehragout!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi ist eine tolle schnelle

    Verfasst von alexa2607 am 27. November 2014 - 13:13.

    Hi

    ist eine tolle schnelle Sauce und man muss nicht immer eine Bechamel anrühren. 

    ich nehme bisschen Milch erwärme sie, Muskat und Gemüsepaste dazu und ein Stück Mehlbutter dazu und fertig ist leckersauce für Blumenkohl usw. Meine Kinder lieben es.

     

     Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,wenn man es teilt


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum die Arbeit machen, wenn

    Verfasst von wachtmeister_dimpflmoser am 6. Mai 2014 - 21:18.

    Warum die Arbeit machen, wenn ich doch z.B. für meine Suppe in den Mixtopf einfach Butter und Mehl "reinkippen" kann und ebenso keine Klumpen erhalte?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können