3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Granola Low Carb


Drucken:
4

Zutaten

Nuss-Granola Low Carb

  • 200 g Nusskern-Mischung, ganz
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Kokoschips
  • 50 g Chiasamen oder Leinsamen
  • 100 g Haferkleie
  • 100 g Sojaflocken
  • 50 g Sesam
  • 250 g Äpfel
  • 1 geh. TL Zimt
  • 1 Stück Zitrone
  • 15 g Wasser
  • 40 g Sonnenblumenöl
  • 10 g flüssiger Süßstoff (backfest)
  • 1 Prise Salz

  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Nussmischung und die Mandeln in den Closed lid geben und 1 Sek. auf St. 6 zerkleinern. In eine große Schüssel umfüllen.
    Die Schüssel auf den Closed lid stellen und nacheinander Haferkleie, Sojaflocken, Chia- oder Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Sesam und die Kokoschips einwiegen. Alles mit dem Spatel vermischen und beiseite stellen.
    Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
    Anschließend die Äpfel entkernen, vierteln und mit dem Zitronensaft, dem Wasser und dem flüssigen Süßstoff in den Closed lid geben. 5 Min. bei 100 Grad St. 1 erhitzen. Danach die Äpfel 20 Sek. St. 5 pürrieren. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und das Sonnenblumenöl, den Zimt und das Salz zugeben und 30 Sek. St. 2 vermischen.
    Das Apfelmus zu der Nussmischung geben und alles gut verrühren. Anschließend auf das Backblech geben und bei 160 Grad 25-30 Min. backen.
    Alle 5 bis 10 Min. gut durchrühren, damit das Granola von allen Seiten braun wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Sojamilch hervorragend!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es ausprobiert....

    Verfasst von birgitche am 15. März 2018 - 22:03.

    Habe es ausprobiert.
    Schmeckt mega lecker.
    Bin ständig am herstellen der Nuss Granola, weil wir es alle lieben.
    In ein kleines Schraubglas verpackt, auch sehr schön, zu verschenken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr lecker an, werde ich mal...

    Verfasst von Jo Jo am 10. März 2018 - 20:26.

    Das hört sich sehr lecker an, werde ich mal ausprobieren. Werde allerdings Kokosblütenzucker statt Süßstoff verwenden. Sterne gibt’s dann auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank fürs Einstellen!

    Verfasst von Karosi am 9. März 2018 - 18:26.

    Herzlichen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können