3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Pistazien Buttercreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

für den Pistazien Pudding:

  • 40 g Pistazien, fein gemahlen
  • 400 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Pistazienaromapaste ( von Pati-Versand)

für die Buttercreme:

  • 250 g Butter, weiche
  • 50 g Puderzucker
  • Pistazien Pudding, Zimmertemperatur
5

Zubereitung

    Pistazien Pudding
  1. Pistazien im Closed lid 5 Sek./ Stufe 7 mahlen. Schmetterling einsetzen, Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver zugeben und 8 Min./100°/Stufe 4 kochen. Die Pistazienaromapaste zum Pudding geben und kurz auf Stufe 4 unterrühren. In eine Schüssel umfüllen und den Pudding sofort mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bilden kann. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  2. Buttercreme
  3. Die weiche Butter mit Puderzucker im gereinigten Closed lid 10 Sek./Stufe 3 verrühren und den zimmerwarmen Pistazien Pudding  esslöffelweise durch die Deckelöffnung zulaufen lassen. unter Sicht ca. 30-40 Sek./Stufe 3 mithilfe des Spatels verrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Pistazien Buttercreme harmoniert hervorragend in Kombination mit Himbeer Buttercreme zwischen hellem und dunklem Biskuitboden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare