3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Polentabrei herzhaft


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 600 g Wasser
  • 350 g Milch
  • 150 g Sahne, flüssig
  • 170 g Polentagrieß
  • 1-2 Teelöffel Suppengrundstockpaste
  • etwas Muskat, frisch gerieben
  • 30 g Parmesan oder Grana Padano
  • 2 EL Butter
5

Zubereitung

  1. Ggfls. zuerst den Käse reiben, umfüllen. Käse und Butter beiseite stellen.

  2. Übrige Zutaten in den Closed lid geben, 10 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2,5 kochen. Dabei den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen. 

  3. Käse und Butter zugeben, dann 10 sec. auf Stufe 5-6 durchrühren. Ggfls. noch etwas Wasser zugeben und unterrühren.

    Vor dem Servieren 5 Minuten ziehen lassen, nochmal durchrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen dazu italienisches Pfannengemüse. Das gibt es als TK Fertigmischung, man kann aber auch selbst zB Paprika, Zucchini, Bohnen und Tomaten mit italienischen Käutern rösten.

Reste der Masse rühre ich nochmal durch, dann fülle ich sie in ein flaches gefettetes Gefäß und streiche sie glatt. Wenn die Masse fest ist, schneide ich sie in Rauten, brate sie in Olivenöl an und serviere sie mit Tomatensauce und Salat.

Ich pinsle den Boden des TM mit dem fabulösen Backtrennmittel -Rezept findet man auch hier in der Sammlung- aus, damit nichts anbrennt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare