Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rohrnudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 500 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1/4 Liter Milch
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • Rosinen nach Belieben

Zusätzliches je nach Geschmack

  • 1 Dose Sauerkraut, mit
  • Lorbeerblatter(getr.), und
  • Wacholderbeeren
  • oder
  • Obst z.B. Zwetschgen, bodenbedeckte Auflaufform
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1.  

    Alle Zutaten abmessen und bei Zimmertemperatur bis zur Verwendung bereitstellen. Milch bei 37 Grad Stufe 1 erwärmen, Hefe einbröckeln und verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist. 4 El Mehl hinzugeben und zu einer glatten Masse vermengen und 30 Minuten ruhen lassen. Jetzt alle weiteren Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Teig mit Dough mode verrühren. 

    Diesen nun in einer separaten Schüssel 2 Stunden gehen lassen.

    Wenn Sie möchten können nun die Rosinen in den Teig gemischt werden und diesen dann zu kleineren Portionen teilen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. 

    Die Portionen in eine Auflaufform einlegen und bei 160-180 Grad Ober-/Unterhitze ca 30 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es kann auch unter die Rohrnudelnocken Obst z.B. Zwetschgen eingelegt werden vor dem Backen. Hierzu jedoch keine Rosinen unter den Teig mischen. 

 Zur ersten Variante schmeckt Sauerkraut uns sehr gut. Dazu werden Wacholderbeeren und Lorbeerblätter mitgekocht. Dieses kocht langsam über den gesamten Zeitraum der Zubereitung schon mit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare