3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Salatsoße, Dressing, süßsauer


Drucken:
4

Zutaten

Dressing Soße für Kartoffelsalat, Nudelsalat

  • 200 g Zwiebel, geviertelt
  • 130 g Weinessig, Weinwürziger, von Küh**
  • 100 g Zucker
  • 5 g Salz, fein
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 40 g Öl, neutral
  • 500 g Mayonnaise, mit 80 % Öl. Z.B. von Gut &Gün****
  • 5 Eier, hart gekocht
5

Zubereitung

  1. Während Kartoffeln oder Nudeln garen und die Eier gekocht werden, bereite ich die Salatsoße zu.

    Zwiebeln in den Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel vom Mixtopfrand runterschieben.
    Den Vorgang in 3 Sek./Stufe 5 -Schritten bei Bedarf wiederholen, bis sie fein zerkleinert sind.

    Weinessig, Zucker, Salz, Pfeffer, Öl, Mayonaise 3 Min./Counter-clockwise operation/Stufe 2.

    Die Salatsoße in eine große Schüssel umfüllen und die Eier (mit dem Eierschneider gewürfelt) unterrühren.

    Ich wünsche guten Appetit. Danke schön.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich gebe heute ein von meiner Großmutter (geb. 1897 in Bremerhaven) überliefertes Rezept preis, das immer sehr viel Anklang findet, wenn ich Salat irgendwo mit hinnehme.

Ich beschreibe euch, wie ich meine Salate zubereite:

Kartoffelsalat
Die Pellkartoffeln (1200 g, kleine bis mittelgroße) koche ich ca. 23 Min. Dann gieße ich sie ab und lasse sie 5 Min. in kaltem Wasser stehen. Man kann sie dann sofort pellen, sie sind dann abgekühlt.

Die gepellten Kartoffeln schnibbel ich auf die Salatsoße.

Die Kartoffeln nicht in Scheiben schneiden, sondern eher, ich nenne es abchippen, damit die Stücke eher klein, fein und gleichmäßig bleiben. Nur ein Tip meinerseits. Ihr macht das natürlich nach eurem Geschmack.

Für die, die keine Mayo im Kartoffelsalat haben möchten:
125 g Schinkenwürfel mit den Zwiebeln (evtl grober zerkleinert) gut anschwitzen (diese Kombination ist der Ersatz für die Mayo). Die anderen Zutaten so zusammenbringen, wie beschrieben.

Nudelsalat
Ich gare 250 g Gabelspaghetti nach Angabe und füge noch eine fein gewürfelte Knoblauchwurst von L*d* (die im Doppelpack) und eine Dose G*ldmais von Bon*ue*l hinzu. Manchmal auch noch eine fein zerkleinerte rote Paprika und 2-3 fein geschnittene Frühlingszwiebeln (in dem Fall [Frühlingszwiebeln] reduziere ich die Zwiebeln in der Zutatenliste auf 150 g)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • tobiggi hat geschrieben:...

    Verfasst von LiaThor am 20. Dezember 2018 - 13:42.

    tobiggi hat geschrieben:
    Sehr lecker Smile Meine Soße war etwas dicker als die vom Bild, aber war trotzdem super.
    Ausserdem hab ich noch ein paar Gürkchen rein geschnippelt.
    Danke für das Rezept!


    Hallo tobiggi, wollte dir nur kurz sagen: ich habe das Bild ausgetauscht. Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tobiggi hat geschrieben:...

    Verfasst von LiaThor am 27. Juni 2018 - 14:18.

    tobiggi hat geschrieben:
    Sehr lecker Smile Meine Soße war etwas dicker als die vom Bild, aber war trotzdem super.
    Ausserdem hab ich noch ein paar Gürkchen rein geschnippelt.
    Danke für das Rezept!


    Oh, das freut mich, tobiggi. So soll das auch eigentlich sein. Gelegentlich, nachdem ich die Soße nochmal gemacht habe, werde ich das Bild austauschen. An dem Tag, als ich es aufgenommen habe, hatte ich Mayo in einer Flasche und weil ich nicht alles rausbekommen hatte, habe ich Wasser zum Spülen eingefüllt. DAS war mein Fehler! Hätte ich man erwähnen sollen... Vielen Dank für deinen Hinweis. Du hast mir Gelegenheit gegeben, mich erklären zu können. Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Meine Soße war etwas dicker als die...

    Verfasst von tobiggi am 26. Juni 2018 - 17:35.

    Sehr lecker Smile Meine Soße war etwas dicker als die vom Bild, aber war trotzdem super.
    Ausserdem hab ich noch ein paar Gürkchen rein geschnippelt.
    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können