3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zauberwürze aus Maggikraut (Liebstöckel)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

Sud

  • 500 g Liebstöckel/Maggikraut, Waschen, trockenschleudern (Stängel können mitverwendet werden)
  • 1 Bund Petersilie
  • 70 g Salz
  • 1500 g Wasser
  • 150 g Zucker

Menge

  • auch mit halber Menge machbar
5

Zubereitung

  1. Alles bis auf den Zucker in den Closed lid geben und für 35Minuten/100°/Stufe1 köcheln lassen.
    Parallel den Zucker auf dem Herd in einer PFanne karamellisieren - rühren nicht vergessen.

    Nach Ablauf der 35 Minuten den karamellisierten Zucker zum Sud geben und nochmals 15 Minuten köcheln lassen.

    Danach durch ein feines Sieb abtropfen lassen und Flasche(n) abfüllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine tolle, preiswerte und Zusatzstofffreie Variante zum alt bekannten Maggi.

Sehr lecker und würzig. Zum verfeinern von Suppen und Soßen jeglicher Art.

Hält sich im Kühlrschank durchs konservieren richtig lange.

Man kann auch zum Sud noch Wurzelgemüse oder nen Spritzer Soja Sauce beifügen und somit nach Lust und Laune abwandeln!

So ist das Maggikraut stets griffbereit und gut dosierbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach und schnell, endlich kann ich mein Kraut...

    Verfasst von webby82 am 21. September 2017 - 21:58.

    Einfach und schnell, endlich kann ich mein Kraut sinnvoll verarbeiten!
    Etwas flüssiger wie das gewohnte Maggi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt cool!...

    Verfasst von Bubi73 am 19. August 2017 - 20:27.

    Echt cool!
    Endlich ein gesundes Maggi Big Smile. Tolles Rezept und einfach nachzukochen. Ich habe aus 400g Maggikraut mit Blatt und Stil 1,2 l herausbekommen, Wahnsinn und es schmeckt Wink.... Ich finde man muss nur beim Karamellisieren aufpassen das der Zucker nicht zu dunkel wird, ging plötzlich sehr schnell trotz Rühren und das schmeckt man dann. Vielen Dank für's Einstellen, lasse ☆☆☆☆☆ da...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, endlich probiert! Ich habe statt dem Zucker...

    Verfasst von Ulli73 am 20. Juli 2017 - 13:29.

    So, endlich probiert! Ich habe statt dem Zucker 120 g Agavendicksaft karamellisiert - hat gut funktioniert - danke für den Tipp!

    Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *schnell noch Sternenregen nachreich* das ging in...

    Verfasst von blimmelche am 3. Juli 2017 - 11:26.

    *schnell noch Sternenregen nachreich* das ging in dem Kommentar eben nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jagga: Liebe Jagga wie recht du hast, inzwischen...

    Verfasst von blimmelche am 3. Juli 2017 - 11:25.

    Jagga: Liebe Jagga wie recht du hast, inzwischen ist es fast hüfthoch Lol vielmehr war...nu isses weg und in deinem Rezept verarbeit. Super gut und volle Sterne! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste nur noch die Sterne nachtragen Tolles...

    Verfasst von Luxthermi am 11. Juni 2017 - 16:47.

    Musste nur noch die Sterne nachtragen 😀Tolles Rezept ,die verschenkten Flaschen kamen auch gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jaggaalles kein Problem Hat toll geklappt

    Verfasst von Luxthermi am 11. Juni 2017 - 16:45.

    Jagga:alles kein Problem 😀Hat toll geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee zum Verbrauch der Liebstoumlckel-Menge ...

    Verfasst von bibi0_13 am 5. Juni 2017 - 13:06.

    Gute Idee zum Verbrauch der Liebstöckel-Menge !

    Ich habe schon lange nach einem Rezept gesucht, mit dem ich meinen Liebstöckel aus dem Hochbeet verarbeiten kann. Heute morgen habe ich ihn dann geerntet. Ich habe die halbe Menge der obigen Angaben verwendet. Der Mixtopf war sehr voll, so dass ich das Kraut etwas zerhackt habe. Der Geschmack und das Aussehen des fertigen Produktes haben schon sehr viel Ähnlichkeit mit dem originalen Maggi, nur die Konsistenz ist etwas wässeriger. Super Idee, die ich bestimmt wieder anwenden werde.


    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Verwertungsmoumlglichkeit fuumlr...

    Verfasst von gedenkemein am 5. Juni 2017 - 09:07.

    Tolle Verwertungsmöglichkeit für Liebstöckel! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ulli73 Hallo Ulli gute Frage Eventuell koumlnnte...

    Verfasst von Jagga am 5. Juni 2017 - 08:34.

    Ulli73: Hallo Ulli, gute Frage. Eventuell könnte man ihn auch durch etwas Agavensirup etc. ersetzen. Hab dies aber nicht ausprobiert und kann dir nicht sagen ob es der Konservierung dann Abbruch hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Ulli73 am 4. Juni 2017 - 21:08.

    Hallo!
    Braucht man den Zucker unbedingt (für die Konservierung) - oder ist das Karamell nur für die klassische "Maggi-Farbe zuständig"?

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hangar Ich koumlchel meist ohne Meszligbecher Auch...

    Verfasst von Jagga am 4. Juni 2017 - 20:33.

    Hangar: Ich köchel meist ohne Meßbecher. Auch hier. Ich stell den Gareinsatz obendrauf und da leg ich ein Blatt Küchenpapier rein. Da kocht nicht über und es dient als Spritzschutz.


    Ich nehm mir immer vor mich nicht zu ärgern - und doch passiert es....
    Ja das mit den Bewertungen die zeitlich nicht hinkommen, kenn ich auch.
    Problem ist bekannt, aber ja wohl soooo schwer umzusetzen Wink
    Ich hoffe immer drauf, dass die meisten die KOmmis lesen und nicht nur nach den Sternen gehen....

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kochst du das mit Meszligbecher oder ohne dann ein...

    Verfasst von Hangar am 4. Juni 2017 - 14:32.

    kochst du das mit Meßbecher oder ohne dann ein ?

    Ja das mit den schlechten Bewertungen kenn ich zu gute hab auch einige Rezepte wo sogar saublöd darauf ne Bemerkung kam. Und was auch nervt das dann die Rezepte erst mal noch gar nicht probiert wurden aber gleich schlecht bewerten .....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Liebstoumlckel muss noch etwas wachsen und...

    Verfasst von micha_mixt am 4. Juni 2017 - 13:49.

    Mein Liebstöckel muss noch etwas wachsen und dann kann ich es probieren!
    Ein Herzerl lasse ich schon da!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es echt schade dass schon wieder...

    Verfasst von Jagga am 4. Juni 2017 - 13:40.

    Ich finde es echt schade dass schon wieder schlecht bewertet wird - OHNE Kommentar.
    Das ist doch nicht fair. Wenn am Rezept was nicht passt, dann habt wenigstens soviel Charakter und postet nen Kommentar.

    Aber immer dieses Rezepte systematisch runterbewerten.... furchtbar dass das immer noch nicht gestoppt wurde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • blimmelche Dann ist es ja umso besser dass...

    Verfasst von Jagga am 4. Juni 2017 - 13:38.

    blimmelche: Dann ist es ja umso besser dass Maggikraut so schnell wächst *hihi*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist ja toll Leider werde ich mir das erst...

    Verfasst von blimmelche am 4. Juni 2017 - 08:30.

    Die Idee ist ja toll. Leider werde ich mir das erst mal speichern müssen da mein Maggikraut im Garten noch keine 500g hergibt( wurde dieses Jahr erst gesetzt) und frisches kirmmrieg ich hier nicht zu kaufen. Dann eben nächstes Jahr Wink Auf alle Fälle lieben Dank für das Rezept, Sterne gibts nach dem Test

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • claudiahebamme Huhu beim TM 31 gehen 2000ml rein ...

    Verfasst von Jagga am 3. Juni 2017 - 12:06.

    claudiahebamme: Huhu, beim TM 31 gehen 2000ml rein tmrc_emoticons.) Im TM5 2200ml

    Ich mag auch das gekaufte nicht... variieren kann man hier super. Einfach nach Geschmack, Lust und Laune

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage- ich habe in Erinnerung dass der TM31...

    Verfasst von claudiahebamme am 3. Juni 2017 - 09:05.

    Kurze Frage,- ich habe in Erinnerung dass der TM31 nur für 1000 ml reicht,- oder vertue ich mich? Ich liiieeebe Maggi - und nehme es so ungern wegen den ekligen Zusätzen und den ausgekochten Knochen usw....
    Das hier wäre ja eine Variante... - vielleicht noch mit paar anderen Kräutern dazu...
    Freue mich über eine kurze Rückmeldung - dann kann ich die Tage loslegen...Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Flattermatz und Luxthermi...

    Verfasst von Jagga am 2. Juni 2017 - 20:53.

    Hallo Flattermatz und Luxthermi,

    die 500g beziehen sich mit allem - da können auch Stengel, dickere mit rein.

    Entweder nach dem trocken Schleudern in größere Stücke schneiden oder etappenweise in den Thermomix geben und zwischendurch kurz zerkleinern, dann ist das mit der Füllmenge kein Problem.



    Danke euch, hätte vielleicht genauer beschreiben sollen.


    Liebe Grüße und dennoch gutes Gelingen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • FLATTERMATZhatte soeben das gleiche Problem denke...

    Verfasst von Luxthermi am 2. Juni 2017 - 14:45.

    FLATTERMATZ:hatte soeben das gleiche Problem , denke die 500g beziehen sich auf das Gewicht sofort nach dem Ernten, wenn die Stiele noch alle dran sind.dann warens bei mir 500g.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ist die Menge von 500 g Liebstoumlckel...

    Verfasst von FLATTERMATZ am 2. Juni 2017 - 12:53.

    Hallo, ist die Menge von 500 g Liebstöckel richtig????? Kriege die Menge kaum in den Mixtopf. Und wenn ich dann auf Stufe 1 drehe, schafft der Thermi das nicht. Was mach ich falsch??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu Idefix freut mich dass du es so schnell...

    Verfasst von Jagga am 2. Juni 2017 - 12:22.

    Huhu Idefix, freut mich dass du es so schnell ausprobiert hast.
    Danke für deine Rückmeldung und die ersten Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs gerade ausprobiert da ich einen rieszligigen...

    Verfasst von Idefix22.05.2005 am 2. Juni 2017 - 10:29.

    Habs gerade ausprobiert da ich einen rießigen Maggikraut Stock habe eine gute Idee danke .Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können