3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

All-In-One Wikingertopf


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Varomainhalt

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knobizehe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 3-4 Hübe Pfeffer
  • 1 Ei
  • 40 g Semmelbrösel (kann aus einem alten Brötchen hergestellt werden)
  • 500 g Möhren geschält und in Scheiben
  • 300 g Erbsen TK

Reis

  • 300 g Reis
  • 1000 g heißes Wasser
  • 1 TL Salz

Sauce

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 1 Knobizehe
  • 15 g Öl
  • 370 g Garflüssigkeit
  • 200 g Milch 1,5%
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Muskat
  • 2 Hübe Pfeffer
  • 100 g Sahneschmelzkäse
  • 30 g Mehl
  • 1-2 EL Petersilie TK
5

Zubereitung

    Hackbällchen
  1. Möhren und Erbsen in den Varoma geben.
  2. Zwiebel und Knobi in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 hacken.
  3. Restliche Zutaten für den Varoma in den Mixtopf geben und 30 Sek.//Stufe 4 mit Hilfe des Spatels verarbeiten.
  4. 24 Hackbällchen formen und in den mit Backpapier ausgelegten Einlegeboden geben (seitlichen Garschlitze frei lassen).
  5. Mixtopf kurz mit heißem Wasser auf Stufe 6 ausspülen.
  6. Heißes Wasser für den Reis und das Salz in den Mixtopf füllen, Garkörbchen einhängen und den Reis einwiegen. Varoma mit dem Einlegeboden aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  7. Varoma und Reis warm halten (geht gut mit einem Geschirrtuch). Garflüssigkeit auffangen!!!
  8. Sauce
  9. Zwiebel und Knobi 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  10. Öl dazu und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten
  11. Die restlichen Saucenzutaten (außer Petersilie) dazugeben und kurz auf Stufe 4 verrühren. Anschließend 5 Min./90°/Stufe 3 kochen.
  12. Zum Schluß die Petersilie kurz unterrühren.
  13. Hackbällchen, Gemüse und Sauce in einer Schüssel miteinander vermischen. Mit dem Reis auf Tellern anrichten.
    Guten Appetit!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Dies ist eigentlich ein Tütengericht von Kn...., was ich für den TM umgeschrieben habe.

 

Uns hat es sehr gut geschmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gab es endlich mal wieder den Wikingertopf...

    Verfasst von semmeldealerin am 12. Oktober 2021 - 09:06.

    Heute gab es endlich mal wieder den Wikingertopf

    Früher gab es den bei uns regelmäßig.
    Ich weiß allerdings nicht mehr nach welchem Thermomix Rezept ich ihn damals immer gekocht habe und habe deshalb dieses ausprobiert und für gut befunden.
    LG Dana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von sunshine_lin am 21. September 2021 - 16:52.

    Sehr lecker!

    Ich habe den Wikingertopf schon mal aus der Tüte gemacht, aber dieses Rezept ist deutlich besser.
    Alle haben gut gegessen.

    Anstelle vom Reis habe ich Kartoffeln ins Garkörbchen gepackt und die Garzeit insgesamt auf 22 Minuten verkürzt. So war das Gemüse noch knackig und die Kartoffeln nicht verkocht. Sehr lecker, wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatten uns wesentlich mehr erhofft. Trotzdem Danke...

    Verfasst von KurzschlussTuss am 23. Mai 2021 - 19:41.

    Hatten uns wesentlich mehr erhofft. Trotzdem Danke fürs einstellen

    When nothing goes right.... go left!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neues Lieblingsessen der Kinder.

    Verfasst von Inwei am 22. Mai 2021 - 20:18.

    Neues Lieblingsessen der Kinder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wirds wieder geben.

    Verfasst von Einstein123 am 5. Mai 2021 - 18:20.

    Super lecker, wirds wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Manu4582:hast du den reis mit dem qasser...

    Verfasst von Ankamaus am 25. April 2021 - 15:39.

    Manu4582:hast du den reis mit dem qasser übergossen? So mache ich das immer. Einmal den reis "waschen"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht, hat uns sehr gut geschmeckt. Für...

    Verfasst von Josefina2 am 23. März 2021 - 19:22.

    Heute gekocht, hat uns sehr gut geschmeckt. Für uns war es sehr viel Reis. Danke für das schöne Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von HiRa am 9. März 2021 - 10:59.

    War sehr lecker, vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also meiner Familie hat es geschmeckt. Ich hatte...

    Verfasst von Gesschi am 15. Februar 2021 - 19:54.

    Also meiner Familie hat es geschmeckt. Ich hatte leider keine Frische Karotten daheim deswegen bin ich komplett auf TK umgestiegen. Dem Geschmack hat es nicht geschadet.
    Ist auf jedenfall gespeichert das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht schlecht aber auch nicht der Knaller......

    Verfasst von heidi1108 am 24. Januar 2021 - 13:17.

    Nicht schlecht aber auch nicht der Knaller...
    Hatte mehr erwartet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • corsamize: So weit ich weiß, ist der TM6 etwas...

    Verfasst von MuckTm31 am 11. Dezember 2020 - 21:50.

    corsamize: So weit ich weiß, ist der TM6 etwas größer als der TM31, deshalb würde ich mal versuchen, die Wassermenge etwas zu erhöhen, so dass der Reis mit Wasser leicht bedeckt ist und vielleicht auch noch die Garzeit um ein paar Minuten zu verlängern. Ich hoffe, es klappt mit den Tipps.

    Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen, die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.        Henri David Thoreau

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schon oft gemacht. Im TM31...

    Verfasst von corsamize am 10. Dezember 2020 - 19:04.

    Super lecker und schon oft gemacht. Im TM31

    habe jetzt auf den TM6 umgestellt. Soße super, nur der Reis wird nicht mehr gar 🙈 hat jemand einen top für mich, wie ich das Rezept anpassen müsste, dass alles wieder so gut wird wie vorher? Wäre sehr dankbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider war der Reis in großen Teilen nicht gar...

    Verfasst von Manu4582 am 9. Dezember 2020 - 19:25.

    Leider war der Reis in großen Teilen nicht gar (TM6). Sonst sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Lieblingsessen

    Verfasst von Lisipisi1997 am 30. Oktober 2020 - 12:18.

    Unser Lieblingsessen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HAMMER!!!!...

    Verfasst von Milena_Leyla am 14. Oktober 2020 - 21:01.

    HAMMER!!!!

    WOW..
    Wir haben den Käse Zwar weg gelassen
    aber wenn ich ehrlich bin ist es nach SEHR Langer Zeit mal wieder ein Gericht was uns allen wirklichen den Atem angehalten hat, SO LECKER!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gericht ist ok aber geschmacklich nicht so...

    Verfasst von Laubgras am 6. August 2020 - 20:53.

    Gericht ist ok aber geschmacklich nicht so umwerfend wie es die Bewertung beschreibt. War daher ein bisschen enttäuscht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon so oft gemacht und jetzt muss ich einfach...

    Verfasst von Lea_Alicia am 2. Juli 2020 - 10:53.

    Schon so oft gemacht und jetzt muss ich einfach mal 5 Sterne da lassen!
    Super leckeres Rezept, welches immer gelingt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben ihn immer und immer wieder. Ich nehme...

    Verfasst von Ankamaus am 30. Juni 2020 - 21:31.

    Wir lieben ihn immer und immer wieder. Ich nehme allerdings Rinderhack meistens. Habe schon oft das Rezept gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ⭐⭐⭐⭐⭐...

    Verfasst von Miared am 29. Juni 2020 - 13:41.

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Uns hat es super geschmeckt. Statt dem Brühwürfel, habe ich selbstgemachte Gemüsepaste genommen. Vielen Dank für dieses leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War nicht so meins. Bin aber auch eher Fan von...

    Verfasst von KerstinRe am 8. Juni 2020 - 21:40.

    War nicht so meins. Bin aber auch eher Fan von Gemüsebrühe als von Fleischbrühe. Werde es nächstes mal nochmal versuchen. Sonst ein gutes Rezept und die Portion auch perfekt für eine größere Familie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, jedoch waren bei mir nach 22 Minuten...

    Verfasst von Martanna1986 am 5. Juni 2020 - 22:16.

    Mega lecker, jedoch waren bei mir nach 22 Minuten Kochzeit nur noch 20 Gramm des Kochwassers übrig.....
    Hab dann einfach mit Wasser aufgefüllt. Die Sauce ist relativ schwer - hier probiere ich beim nächsten Mal, ob man den Schmelzkäse mit Frischkäse ersetzen kann. Trotzdem chapeau für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein sehr gutes Alltagsgericht

    Verfasst von adriela am 17. Mai 2020 - 18:20.

    ein sehr gutes Alltagsgericht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Wikingertopf ist ein gelungenes Rezept mit...

    Verfasst von Anina-mixt am 25. April 2020 - 20:34.

    Der Wikingertopf ist ein gelungenes Rezept mit gesunden Zutaten. Dankeschön!
    Die Beschreibung "All-in-one" stimmt für mich nicht zu 100%, da die Soße erst im Nachhinein gemacht wird und die Zutaten nicht darin garen, deshalb 1 Stern Abzug. Ich weiß, dass ich da kritisch bin, aber richtige All-in-one-Rezepte sind noch etwas einfacher und schneller umzusetzen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mittagessen wir wir es mögen. Zum 1.x gemacht....

    Verfasst von JaLue am 30. März 2020 - 14:17.

    Mittagessen wir wir es mögen. Zum 1.x gemacht. Dafür vergebe ich gerne 5 Sterne. Vielen Dank und liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben zum ersten Mal den Wikingertopf gemacht....

    Verfasst von Stephanie1995@hotmail.de am 12. Februar 2020 - 18:39.

    Wir haben zum ersten Mal den Wikingertopf gemacht. Er war köstlich! Werden wir jetzt wohl öfter machen 👍☺️ Sehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben zum ersten Mal den Wikingertopf gemacht....

    Verfasst von Stephanie1995@hotmail.de am 12. Februar 2020 - 18:39.

    Wir haben zum ersten Mal den Wikingertopf gemacht. Er war köstlich! Werden wir jetzt wohl öfter machen 👍☺️ Sehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache gern One-Pot-Gerichte und bin froh, dass...

    Verfasst von Picea am 29. Januar 2020 - 19:29.

    Ich mache gern One-Pot-Gerichte und bin froh, dass ich den Bewertungen vertraut habe. Super lecker und einfach zu kochen. Ich habe die Garzeit für den Reis, die Hackbällchen und das Gemüse auf 22 min reduziert. Dadurch war alles bissfest und nicht zerkocht. Mit Langkornreis funktioniert dieses Rezept gut. Man hat am Ende noch genügend Garflüssigkeit für die Soße übrig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute Mittag und wir fanden es sehr lecker....

    Verfasst von Elliot 01 am 6. Januar 2020 - 13:08.

    Gab es heute Mittag und wir fanden es sehr lecker. Da mein Freund u meine Tochter das nicht zusammen geschüttet mögen, gab es alles einzeln. Geht auch sehr gut.
    Herzlichen Dank fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Löwi am 12. Dezember 2019 - 18:41.

    Sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs bei uns auch die Tage und hat allen sehr gut...

    Verfasst von DieBrunis am 27. November 2019 - 12:49.

    Gabs bei uns auch die Tage und hat allen sehr gut geschmeckt. Machen wir sicher auch wieder. Beim nächsten mal werde ich 5 Minuten kürzer kochen lassen, da der Reis sehr weich war und dadurch auch nur 150 ml Flüssigkeit übrig waren, aber sonst alles top.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war wirklich super, super lecker!!...

    Verfasst von Felantix am 26. November 2019 - 12:37.

    Es war wirklich super, super lecker!!

    Den Vergleich zu einem Tütengericht kann ich nicht liefern, da dies nie zu unserer Eßkultur gehörte.
    Die Flüssigkeit musste ich auch mit Brühe auffüllen. Ich habe Basmati Reis genommen, wahrscheinlich daher die höhere Flüssigkeitsmenge.

    All in Gericht sind total klasse. Diesmal fand ich es es aufwändiger. Hat sich absolut gelohnt!!
    Danke für die Mühe des EinstellensLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Die komplette Familie ist begeistert...

    Verfasst von Beserl am 18. November 2019 - 19:29.

    Super lecker! Die komplette Familie ist begeistert gewesen. Schmeckt viel besser als früher mit dem Fix... gibts bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben das Gericht heute gemacht und wir waren alle...

    Verfasst von Saftglas am 18. November 2019 - 18:06.

    Haben das Gericht heute gemacht und wir waren alle begeistert sehr lecker. 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker!...

    Verfasst von Sat-Amun am 7. November 2019 - 14:08.

    Wirklich sehr lecker!
    Das war mein erstes Rezept aus dem Thermomix und ich bin echt begeistert, das wird es auf jeden Fall wieder geben.😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. ...

    Verfasst von Dixgette am 18. September 2019 - 13:34.

    Sehr lecker.
    Habe anstatt Hack grobe Bratwurst verwendet.
    Ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach unglaublich lecker. ...

    Verfasst von AnikaW. am 10. Juli 2019 - 21:58.

    Einfach unglaublich lecker.
    Habe mich genau ans Rezept gehalten und es schmeckt original so wie aus der Tüte.
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird es mit Sicherheit wieder geben....

    Verfasst von jmukmuk am 8. Juli 2019 - 10:35.

    Sehr lecker! Wird es mit Sicherheit wieder geben. Mir ist die Soße nur leider zu dünn. Da werde ich nochmal dran arbeiten. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker tolles Rezept. Danke

    Verfasst von kerstin2112 am 18. Juni 2019 - 16:41.

    War sehr lecker tolles Rezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Verfasst von aguse23 am 11. Mai 2019 - 10:20.

    Super lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!! Danke für das Rezept. ...

    Verfasst von LiaThor am 25. April 2019 - 17:46.

    Lecker!! Danke für das Rezept.
    Gemüse genau richtig. Nix matschig! Smile

    Habe meine kleinen Veränderungen in meinen Notizen vermerkt:
    Zuerst: 1 Bund frische Petersilie - Stufe 7, bis Messer ins Leere läuft. Beiseite stellen. Teesieb auf den Varomaboden (Lüftung). 400 g Karotten (mit Hobel in Scheiben geschnitten), 400 g Erbsen. Butter anstatt ÖL. Anstatt Hackfleisch 600 g Bratwurstbrät in kleinen "Ködeln" aus dem Darm gequetscht CoolLol , in den Einlegeboden. Körbchen mit angefeuchtetem Yasminreis (150-200 g genügen uns) erst nach 10 Min hinzu u. 20 Min mitgegart (war genau richtig, nicht matschig). Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Reis und hackfleischbällchen 10 Minuten kochen...

    Verfasst von ottothermo31 am 17. Februar 2019 - 18:07.

    Reis und hackfleischbällchen 10 Minuten kochen
    Dann erst das Gemüse aufsetzen und noch 20Minuten fertig garen.
    Das Gemüse ist gar und hat noch etwas Biss.
    gericht schmeckt sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht ist für mein Empfinden nicht so rund....

    Verfasst von Roggenbrötchen am 11. Februar 2019 - 21:11.

    Das Gericht ist für mein Empfinden nicht so rund. Die Hackbällchen sind ganz gut geworden, während der Reis und das Gemüse viel zu durch waren. Eine große Zeitersparnis konnte ich im Vergleich zur Einzelzubereitung auch nicht feststellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder lieben das Essen. Daher wird es hier...

    Verfasst von NiKiMaCoLy am 11. Februar 2019 - 13:27.

    Meine Kinder lieben das Essen. Daher wird es hier immer wider gerne gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Unsere Kinder lieben...

    Verfasst von joerg.huesken am 13. Januar 2019 - 12:05.

    Danke für das tolle Rezept. Unsere Kinder lieben es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept. Hab die...

    Verfasst von utel69 am 8. Januar 2019 - 21:16.

    Smile Vielen Dank für das tolle Rezept. Hab die Hackbällchen vorher ein bißchen angebraten.
    Super geschmeckt. Danke Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, auch wenn ich eigentlich nicht so...

    Verfasst von BernhardVolkery am 3. Januar 2019 - 20:39.

    Total lecker, auch wenn ich eigentlich nicht so auf Erbsen stehe. Koche ich auf jeden Fall nochmal Danke für das leckere Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, beim nächsten Mal lasse ich die Knoblauch...

    Verfasst von Catina251 am 29. Dezember 2018 - 20:48.

    Lecker, beim nächsten Mal lasse ich die Knoblauch Zehe in der Soße weg, das hat für uns nicht so gepasst. Gemüse war sehr lecker, habe Hack und Soße mehr gewürzt und mehr Schmelzkäse und mehr Mehl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie das original!

    Verfasst von xxxjanaxx am 28. Dezember 2018 - 09:21.

    wie das original! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich absolut top. Ich mache die...

    Verfasst von Lisa3692 am 16. Dezember 2018 - 16:20.

    Geschmacklich absolut top. Ich mache die Hackbällchen etwas kleiner, ergibt etwa 30 Stück und gebe den Varoma mit Gemüse und Fleisch erst 10 Minuten später drauf, da mir das Gemüse (TK Mischung) sonst zu weich wird. Für Parboilledreis sind 30 Minuten perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker!!! ...

    Verfasst von Ms_Elli am 11. November 2018 - 19:35.

    Wahnsinnig lecker!!!
    Ich würde am liebsten 100 Sterne vergeben 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •