3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Alpenmakkaroni


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Alpenmakkaroni

  • 100 g Parmesan
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 80 g Schinkenspeck
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Rindergehacktes
  • 150 g Champignons
  • 500 g passierte Tomaten
  • 100 g Schlagsahne
  • 1/2 TL Salz, + Salz für das Nudelwasser
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 100 g TK-Erbsen
  • 200 g Makkaroni, (kurz)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Parmesan und Petersilie vorbereiten
  1. Parmesan in Stücken in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 reiben.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  3. Sauce zubereiten
  4. Den Schinkenspeck in Scheiben in den Closed lid geben. 1 Sek./Turbo zerhacken und mit dem Spatel nach unten schieben.

  5. Das Öl hinzugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 anbraten.

  6. Die Zwiebel schälen und halbieren und die Knoblauchzehe heuten und zu dem Schinkenspeck geben. 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  7. Das Hackfleisch hinzugeben und 8 Min./120 °C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 krümelig anbraten.

  8. Währenddessen: Die Pilze putzen und vierteln.

  9. Zum Hackfleisch die passierten Tomaten und die Sahne geben. Mit Salz, Oregano, Zucker und Pfeffer würzen.

    Die Erbsen und Pilze hinzugeben und alles für etwa 10 Min./60 °C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 erwärmen.

  10. Nudeln kochen
  11. Währenddessen reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, gut salzen und die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

  12. Mit der Sauce vermengen und mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann  kann die Pilze auch vorher anbraten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Oberlecker, auch ohne Parmesan...den hatte ich...

    Verfasst von Sarah.Holz am 9. April 2017 - 12:49.

    Oberlecker, auch ohne Parmesan...den hatte ich nämlich nicht mehr da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es so vielen schmeckt

    Verfasst von m_gembus am 25. November 2016 - 19:38.

    Freut mich, dass es so vielen schmeckt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schmeckt wirklich fein!! Habe 300g Champignons...

    Verfasst von Mupfl am 22. November 2016 - 12:15.

    Das schmeckt wirklich fein!! Habe 300g Champignons genommen, dafür keine Erbsen SmileSmile

    LG, Mupfl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und ganz einfach zu machen

    Verfasst von jole113 am 26. Oktober 2016 - 13:41.

    Sehr, sehr lecker und ganz einfach zu machenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zwiebel und den Knoblauch

    Verfasst von mariontillmann am 17. Juni 2016 - 20:53.

    Die Zwiebel und den Knoblauch mit dem Spechk angedünstet. Da ich noch Ricotta übrig hatte, habe ich den genommen anstatt der Sahne. Es war richtig lecker, das nächste Mal, werde ich es mit mehr Pilzen und Erbsen machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und richtig schön

    Verfasst von Meiki.80 am 25. Mai 2016 - 13:15.

    Sehr lecker und richtig schön herzhaft! Sogar mein 4-jähriger Sohn, der sonst Nudeln ohne Soße bevorzugt, hat 2 Portionen verdrückt. Soulfood für kühlere, verregnete Tage. Wird es bei uns nicht zum letzten Mal gegeben haben! Merci!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab leider kein Schinkenspeck

    Verfasst von olienebiene am 24. Mai 2016 - 20:05.

    Hab leider kein Schinkenspeck zu Hause, sonst hätte ich es jetzt gleich gemacht. Wird morgen ausprobiert. Das ist genau das richtige für meinen Mann. Sterne folgen dann, wenn wir es verputzt haben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird auf jeden Fall

    Verfasst von zoozaa am 24. Mai 2016 - 14:17.

    Das wird auf jeden Fall ausprobiert! Könnte das neue Lieblingsgericht von meinem Göttergatten weden tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können