3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernschaschlik


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bauernschaschlik

  • 12 kl. Schaschlikspieße, (wir haben welche aus Holz genommen)
  • 2 Stück rote Zwiebeln
  • 350 Gramm Hähnchenbrustfilet, ohne Haut
  • 350 Gramm Schweinefilet
  • 10-12 Scheiben Bacon / Frühstücksspeck in Scheiben
  • 700 Gramm Wasser
  • 1 EL Gemüsepaste oder Pulver
  • 600 Gramm Kartoffeln

Marinade

  • 4 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Öl, Neutral
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Soße

  • 90 Gramm Zwiebel, halbiert
  • 100 Gramm Speckwürfel o. Katenschinken
  • 1 TL Öl, Neutral
  • 400 Gramm Garflüssigkeit
  • 170 Gramm Tomatenketchup
  • 40 Gramm Tomatenmark
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Speisestärke
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 6
    45h 0min
    Zubereitung 45h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Rote Zwiebeln in Viertel schneiden und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Jetzt das Fleisch, die Zwiebel und den Bacon abwechselnd auf die Spieße stecken und beiseite legen. Alle Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel vermischen, die Spieße damit einstreichen und im Varoma und auf dem Einlegeboden verteilen. Zur Seite stellen...
  2. Wasser und Gemüsepaste zusammen in den Closed lid geben. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, in den Gareinsatz geben und einhängen. Mit dem Mixtopfdeckel verschließen und den Varoma drauf stellen. Jetzt 26-28 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.
  3. Wenn die Zeit um ist, die Fleischspieße und die Kartoffeln warm stellen. Closed lid leeren und dabei 400g Garflüssigkeit auffangen.
    Jetzt wird die Soße zubereitet. Zwiebeln dazu im Closed lid 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Die Speckwürfel und das Öl hinzufügen und 2 minuten/120 Grad/Stufe 1 andünsten. Anschließend die Garflüssigkeit und die restlichen Zutaten für die Soße hinzufügen 5 Minuten/90 Grad/Stufe 3 aufkochen. Zuletzt die Kartoffelscheiben anrichten und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Nun alles zusammen servieren - Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eigentlich hatte ich fünf Sterne vergeben...

    Verfasst von Nicole05 am 30. August 2017 - 17:02.

    Eigentlich hatte ich fünf Sterne vergeben ☆☆☆☆☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, alle waren begeistert. Ich habe das...

    Verfasst von Nicole05 am 30. August 2017 - 17:01.

    Super lecker, alle waren begeistert. Ich habe das Fleisch (habe nur Hühnchen genommen) auch vorher in der Marinade eingelegt und habe noch zusätzlich Reis gekocht. Volle Punktzahl Smile Wir auf jeden Fall wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert! Ein super leckeres...

    Verfasst von gerilo am 9. August 2017 - 19:08.

    Ich bin begeistert! Ein super leckeres Gericht,habe das Fleisch 2 Stunden vorher in der Marinade eingelegt.5 Sterne hat das Gericht auf jeden Fall verdient!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können