3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Cabanossiauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Auflauf

  • 4 Stück Cabanossi à 150 g
  • 500 g Porree,Ringe
  • 3 Stück Paprika
  • 1 Stück Zucchini
  • 750 g Kartoffeln in Stücke
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 geh. TL Gewürzpaste (selbst gemacht), oder Gemüsebrühe
  • 400 Gramm Sahne
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Muskat
  • nach Geschmack Salz
  • 200 g Gouda
  • nach Geschmack Kräuterschmelzkäse
  • 1 geh. TL Kräuter der Provence
  • 650 g Wasser
  • 80 g Garflüssigkeit aus dem Mixtopf
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1.
  1. Das Wasser mit der Gewürzpaste in denClosed lid geben. Die gewürfelten Kartoffeln in das Garkörbchen und in denClosed lid einhängen. Paprika und Zucchini in Stücke schneiden und mit den Porreeringen in den Varoma mit Einlegeboden verteilen. Alles 25 -30 min Varoma Stufe 2 garen. Nach 10 min das Gemüse wenden und dabei mit Salz,Pfeffer und Kräuter der Provene würzen. 

    Während das Gemüse gart, die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. Wenn die Kartoffel gar sind, diese kurz abtropfen lassen und auf die Cabanossi verteilen. Zum Schluß das Gemüse verteilen.

  2.  

     

     

    2. Soße

    Die Zwiebel und Knoblauchzehe in denClosed lid geben und 10 sek Stufe 5 zerkleinern. Anschließend Sahne und Garflüssigkeit zugeben und mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen. Alles 1 min Stufe 4 verrühren und abschmecken. Über das Gemüse gießen. Zum Schluß den Reibekäse verteilen und mit einem Teelöffel kleine Kleckse Kräuterschmelzkäse drauflegen.

     

    Alles dann für 30 min bei 180 Grad, Umluft in den Backofen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, hatte die Sterne

    Verfasst von Tabalugerin am 29. August 2016 - 21:18.

    Sorry, hatte die Sterne vergessen, das Rezept  verdient alle fünfe....

    Hab statt des Kräuterschmelzkäses Kräuterbutter verwendet, sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Tabalugerin am 29. August 2016 - 00:02.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.Kann man nicht

    Verfasst von Becher am 27. Januar 2015 - 13:11.

    Super lecker.Kann man nicht genug von bekommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Das Rezept

    Verfasst von 4lassefinn4 am 25. Januar 2015 - 20:13.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

    Das Rezept kann ich mit gutem Gewissen empfehlen, ich werde es wieder kochen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können