3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Das perfekte Filetsteak (Sous Vide)


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Rinderfilet

  • 2 Filetsteaks, je 250 g/ 3cm dick
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Optional mit Rosmarinkartoffel

  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 3 Zweige frischer Rosmarin
  • 2 TL grobes Meersalz
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Außen kross und innen durchgehen rose - Das klappt mit Sous Vide immer und das kinderleicht!
  1. 1. Steaks mit Olivenöl bestreichen und mit Pfeffer von beiden Seiten würzen. In geeignete Plastikbeutel füllen und vakuumieren. Ein Steak pro Beutel. 2 Stück passen problemlos in das Garkörbchen vom TM5.
    2. Wasser auffüllen das die Fleischstücke bedeckt sind.
    3. Deckel drauf Closed lid und Messbecher einsetzen 60 Min/ 55 Grad /Stufe 1. Wer es nicht medium rare möchte, sollte die Garzeit auf 50 Min/60 Grad verändern (medium).
    4. Aus der Tüte nehmen und trocken tupfen.
    Grill-Pfanne stark erhitzen. 25-30 Sek pro Seite scharf anbraten. 2 Minuten außerhalb der Pfanne ruhen lassen. Mit groben Salzkristallen würzen.
    5. Servieren zum Beispiel mit einer Rotweinsauce:

    //www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/rotweinsauce-der-spitzenklasse/988709
  2. Rosmarinkartoffel
  3. 1. Kartoffel gründlich waschen und abbürsten. Rosmarinnadel abzupfen und hacken.
    2. Ofen auf 250 Grad vorheizen.
    3. Die Kartoffel achteln und in eine Schüssel mit Salz, Olivenöl und Rosmarinnadeln geben und 10-15 Minuten marinieren.
    4. Backblech mit Backpapier auslegen, Kartoffeln darauf verteilen und goldgelb backen. Das dauert ca 20-25 Minuten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Steak ist auch pur nur mit etwas BBQ Sauce und einem Stück Baguette ein Genuss!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • UdoSchroederanke!

    Verfasst von MrZortrax am 23. April 2018 - 16:42.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MrZortrax:60 Grad/70 Minuten

    Verfasst von UdoSchroeder am 23. April 2018 - 16:30.

    MrZortrax:60 Grad/70 Minuten

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, kann mir das hier vielleicht einer spontan...

    Verfasst von MrZortrax am 23. April 2018 - 16:14.

    Hi, kann mir das hier vielleicht einer spontan beantworten?

    Ich habe steaks bereits vakuumisiert eingefroren und möchte heut eins machen. Gut 480g. Wie lange müsste ich dafür wohl die Zeit einstellen im TM5? (gefrorener Zustand)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerda1: Super. Das freut mich sehr! Vielen Dank.

    Verfasst von UdoSchroeder am 17. April 2018 - 19:58.

    Gerda1: Super. Das freut mich sehr! Vielen Dank.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unbedingt ausprobieren, es ist so einfach ❗️...

    Verfasst von Gerda1 am 17. April 2018 - 19:52.

    Unbedingt ausprobieren, es ist so einfach ❗️
    Ich habe noch nie ein zarteres Steak gegessen.👍
    Werde es nur mehr so zubereiten.😋
    Schade , dass ich es nicht immer mit diese Methode gemacht habe.
    Vielen Dank für dieses fabelhafte Rezept 😘
    Liebe Grüße vom Attersee 🌞

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mary64: Super. Das freut mich riesig. DANKE.

    Verfasst von UdoSchroeder am 4. März 2018 - 08:11.

    Mary64: Super. Das freut mich riesig. DANKE.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde gerne noch mehr als 5 Sterne...

    Verfasst von Mary64 am 3. März 2018 - 20:28.

    Ich würde gerne noch mehr als 5 Sterne vergeben!!!!! Aber leider geht das nicht.

    Bei uns gab es die Rinderfiletsteaks mit Rotweinsauce, Röstis und Ackersalat. Einfach nur gigantisch lecker.

    Viele Grüße aus dem "Schwabenland".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir ein großes Danke, für dieses...

    Verfasst von linkslauf am 25. Februar 2018 - 18:58.

    Auch von mir ein großes Danke, für dieses perfekte Rezept, hab es nun das zweite mal gemacht, mit 2Steaks, geniales Ergebnis❣️ Nun hab ich natürlich überlegt, es auch mal zu machen , wenn ich Besuch habe, also mehr wie 2, Du schreibst, dass es geht, es auch schon einen Tag vorher zu machen🤓 lässt du es dann in den Beuteln, oder besser raus aus dem Beutel, trockentupfen und dann sicher/ sauber im Kühlschrank bis zum anbraten aufbewahren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Applecake: herzlichen Dank. Das macht Spaß.

    Verfasst von UdoSchroeder am 13. Februar 2018 - 13:12.

    Applecake: herzlichen Dank. Das macht Spaß.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UdoSchroeder:...

    Verfasst von Applecake am 13. Februar 2018 - 13:02.

    UdoSchroeder:
    Ich habe es einfach mal probiert tmrc_emoticons.D Die Steaks waren nach dem Wärmebad sogar eine Nacht im Kühlschrank. Am nächsten Tag hatten wir sie ein paar Sekunden länger in der Pfanne (weil sie ja nicht warm waren). Ein absolutes Gedicht! Es hat wunderbar geklappt! Vielen Dank für dieses absolute Wahnsinnsrezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Applecake: Ich glaube nicht dass das funktioniert.

    Verfasst von UdoSchroeder am 3. Februar 2018 - 15:49.

    Applecake: Ich glaube nicht dass das funktioniert.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UdoSchroeder:vielen Dank für die schnelle...

    Verfasst von Applecake am 3. Februar 2018 - 11:08.

    UdoSchroeder:vielen Dank für die schnelle Antwort! Könnte man denn dann zuerst 2 Steaks machen, dann die nächsten 2 und dann erst alle zusammen anbraten? Oder würde das den garprozess der ersten Steaks unterbrechen? Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Applecake: Das geht leider nicht. Dafür brauchst...

    Verfasst von UdoSchroeder am 1. Februar 2018 - 01:01.

    Applecake: Das geht leider nicht. Dafür brauchst du einen Thermalisierer.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich möchte die tollen Steaks auch gerne...

    Verfasst von Applecake am 31. Januar 2018 - 21:29.

    Hallo! Ich möchte die tollen Steaks auch gerne mal probieren. Jetzt meine Frage: gehen auch irgendwie mehr Steaks als 2? Vielleicht indem man irgendwie mit dem Varoma Aufsatz arbeitet? Das wäre spitze! Danke für die Antwort!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von chriss-schmitz am 31. Januar 2018 - 20:24.


    Also hier das Foto von dem Steak (Habs in Streifen geschnitten nach dem Anbraten) Einfach perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Detten70: DANKE.

    Verfasst von UdoSchroeder am 29. Januar 2018 - 21:07.

    Detten70: DANKE.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Filetsteak garen für Dummies! ...

    Verfasst von Detten70 am 29. Januar 2018 - 19:31.

    Filetsteak garen für Dummies! Smile
    Super einfach den perfekten Garpunkt treffen und ein butterzartes Steak braten.
    Vielen Dank für das perfekte Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • UdoSchroederanke für den Hinweis ...

    Verfasst von chriss-schmitz am 24. Januar 2018 - 18:41.

    UdoSchroedertmrc_emoticons.Danke für den Hinweis tmrc_emoticons.-)
    Hab ein Steak im Kessel und bin echt auf das Ergebnis gespannt. Glasses
    Ist mein erster Versuch mit Sous Vide

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • chriss-schmitz: Die Garzeit ist mindestens 1...

    Verfasst von UdoSchroeder am 24. Januar 2018 - 18:15.

    chriss-schmitz: Die Garzeit ist mindestens 1 Stunde sollte aber nicht länger als 90 Min betragen.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat die Zeiteinstellung etwas mit dem Garpunkt zu...

    Verfasst von chriss-schmitz am 24. Januar 2018 - 17:30.

    Hat die Zeiteinstellung etwas mit dem Garpunkt zu tun? 55 Grad Kerntemperatur sind ja 55 Grad Kerntemperatur. Ob nach einer Stunde oder nach 2 Stunden dürfte da ja eigentlich keinen Unterschied machen? Möchte das Steak Medium hinbekommen, es aber zur Not auch etwas länger im Wasser lassen können.
    Ach ja, und macht es bei dieser garmethode einen Unterschied ob ich ein Steak (ca 240Gramm) oder zwei davon in den Garkorb lege? Also müsste ich da die Garzeit anpassen?

    Liebe Grüße

    Christian

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BeaLach: Viel Freude mit dem TM und meinen...

    Verfasst von UdoSchroeder am 11. Januar 2018 - 20:29.

    BeaLach: Viel Freude mit dem TM und meinen Rezepten

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war mir sicher, dass Sous Vide mit dem TM...

    Verfasst von BeaLach am 11. Januar 2018 - 12:50.

    Ich war mir sicher, dass Sous Vide mit dem TM möglich ist. Habe mich bisher noch nicht herangetraut. Nun habe ich dein Rezept hier gefunden. Da ich die nächsten 4 Wochen ohne Küche bin, werde ich einige deiner sehr ansprechenden Rezepte mit Sicherheit mal ausprobieren.
    Viele Grüße nach Calpe! Wir waren früher immer in Altea! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Elchmuths: Danke.

    Verfasst von UdoSchroeder am 29. Dezember 2017 - 09:26.

    Die Elchmuths: Danke.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für den 2. Weihnachtstag haben wir uns für diese...

    Verfasst von Die Elchmuths am 28. Dezember 2017 - 21:28.

    Für den 2. Weihnachtstag haben wir uns für diese Variante Steak entschieden.
    Es ging sehr gut und hat vor allem hervorragend geschmeckt. Total klasse. Auf jeden Fall 5 Sterne.
    Dazu gab es bei uns Süsskartoffelrösti und gebratene Pilze. Zusammen alles ein Gedicht. Vielen Dank fürs einstellen sagen Die Elchmuths

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Robert&Sophie: Super. Danke

    Verfasst von UdoSchroeder am 20. Dezember 2017 - 14:43.

    Robert&Sophie: Super. Danke

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was soll man da nur schreiben einfach jami.......

    Verfasst von Robert&Sophie am 20. Dezember 2017 - 13:02.

    Was soll man da nur schreiben einfach jami.... nachkochen lohnt sich⭐🌟⭐🌟⭐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oli.caro: Vielen Dank.

    Verfasst von UdoSchroeder am 16. Oktober 2017 - 07:26.

    oli.caro: Vielen Dank.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt - jetzt schon das zweite Mal gemacht....

    Verfasst von oli.caro am 15. Oktober 2017 - 19:14.

    Perfekt - jetzt schon das zweite Mal gemacht.
    In der Pfanne bringe ich es nie so auf den Punkt, aber so wird es für uns genau richtig!
    5 Sterne von uns

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mimababy: DANKE!!

    Verfasst von UdoSchroeder am 14. Oktober 2017 - 11:10.

    Mimababy: DANKE!!

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne nicht vergessen...🙄

    Verfasst von Mimababy am 13. Oktober 2017 - 21:35.

    Sterne nicht vergessen...🙄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!😚

    Verfasst von Mimababy am 13. Oktober 2017 - 21:35.

    Perfekt!😚

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hedde24-:Hallo Nicole, das freut mich. Vielen Dank...

    Verfasst von UdoSchroeder am 7. Oktober 2017 - 22:11.

    Hedde24-:Hallo Nicole, das freut mich. Vielen Dank für die Sterne.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen.

    Verfasst von Hedde24- am 7. Oktober 2017 - 20:09.

    Sterne vergessen.Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade das erste mal gemacht....

    Verfasst von Hedde24- am 7. Oktober 2017 - 20:08.

    Gerade das erste mal gemacht.
    Hat super funktioniert und war saulecker.Big Smile
    Hatte 3 mal 200g.
    Es gab Rotweinsoße, Rosmarinkartoffeln und Salat dazu.

    LG Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Snoopy1988: Vielen Dank. So macht Steak zubereiten...

    Verfasst von UdoSchroeder am 18. September 2017 - 07:45.

    Snoopy1988: Vielen Dank. So macht Steak zubereiten Spaß.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega lecker. Hatte noch nie so ein saftiges Steak...

    Verfasst von Snoopy1988 am 17. September 2017 - 20:39.

    Smile mega lecker. Hatte noch nie so ein saftiges Steak . Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Luzi1234: Danke für Deinen Kommentar und 5...

    Verfasst von UdoSchroeder am 30. Juli 2017 - 21:21.

    Luzi1234: Danke für Deinen Kommentar und 5 Sterne.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich bin ich nicht so der Rinderfiletfreund....

    Verfasst von Luzi1234 am 30. Juli 2017 - 18:56.

    Eigentlich bin ich nicht so der Rinderfiletfreund. Aber diese Art der Zubereitung hat mich eines besseren belehrt!!! So zart!!!! Einfach lecker, volle 5Sterne. Danke für das Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sollingkochzauberer: Vielen Dank für Deinen...

    Verfasst von UdoSchroeder am 30. Juli 2017 - 07:38.

    sollingkochzauberer: Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Es freut mich, das das Steak gut gelungen ist. Probiere mal meine Rotweinsauce dazu. Das ist echt lecker und Du kannst die Sauce einen Tag vorher zubereiten.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die geniale Idee den Thermomix als Sous...

    Verfasst von sollingkochzauberer am 30. Juli 2017 - 07:28.

    Danke für die geniale Idee den Thermomix als Sous Vide Garer zu verwenden. Das erste Mal, das mir Steak zuhause wirklich gelingt. Verfolge immer Deine Rezeptveröffentlichungen und freue mich über die Anregungen, die oftmals Out-of-the-box sind. Vielen Dank für Dein Engagement!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dam260803: Danke. Das freut mich.

    Verfasst von UdoSchroeder am 13. Juli 2017 - 00:25.

    dam260803: Danke. Das freut mich.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sous Vide wird es ab jetzt öfter bei uns geben. ...

    Verfasst von dam260803 am 12. Juli 2017 - 21:43.

    Sous Vide wird es ab jetzt öfter bei uns geben.
    Leider habe ich keinen Vakumierer, also habe ich es so gemacht, wie hier bereits beschrieben, Beutel unter Wasser und so gut es geht die Luft rausgedrückt. Drei Steaks á ca. 200/240 Gramm (zwei Rinderfilets und ein Rumpsteak) ins Körbchen bekommen, 60 Minuten bei 60 Grad, dann ca. 20 Sekunden von jeder Seite in der Pfanne kurz gebraten. Medium- für uns perfekt. Die Filets waren wie Butter, aber auch das Rumpsteak war wirklich sehr zart. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von UdoSchroeder am 27. Mai 2017 - 23:42.

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich war ja sehr skeptisch aber ich wurde...

    Verfasst von kleiner127 am 27. Mai 2017 - 22:27.

    Also ich war ja sehr skeptisch, aber ich wurde eines Besseren belehrt.
    Supersaftige und butterweich. Echt klasse und es wird nur noch solche Zubereitungen vom Steaks geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • FeuerLoumlwin Das freut mich Danke fuumlr die...

    Verfasst von UdoSchroeder am 21. Mai 2017 - 19:45.

    FeuerLöwin: Das freut mich! Danke für die Sterne.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer geiles Rezept Ich hab noch nie so leckeres...

    Verfasst von FeuerLöwin am 21. Mai 2017 - 19:21.

    Hammer geiles Rezept. Ich hab noch nie so leckeres Steak gegessen. Hab es mir beim Metzger marinieren und Vakumieren lassen. Wie haben 50min und 60grad gemacht, also Medium. Dazu selbst gemachte Kräuterbutter. Perfekt. Danke für das Rezept 👍👍👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LadySarahvielen Dank So soll es sein

    Verfasst von UdoSchroeder am 8. Mai 2017 - 19:39.

    LadySarah:vielen Dank. So soll es sein.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach kommt man zum perfekten Steak Genau so...

    Verfasst von LadySarah am 8. Mai 2017 - 19:17.

    So einfach kommt man zum perfekten Steak! Genau so nachgemacht und hervorragend gelungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von UdoSchroeder am 29. April 2017 - 10:18.

    Danke.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Rinderfilet ist perfekt geworden

    Verfasst von Björkhuggare am 29. April 2017 - 00:02.

    Unser Rinderfilet ist perfekt geworden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •