3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen in pikanter Tomatensoße


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Fleischteig

  • 1 Zwiebeln, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie, davon die Blätter
  • 1 Ei
  • 500 g Hackfleisch, Rind oder gemischt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel

Tomatensoße

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Orange, davon abgerieben Schale und Saft
  • 2 Dosen Tomaten in Stücke, ca. 800g
  • 50 g Wasser
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Zweige Petersilie, davon die Blätter, gehackt
  • 1 Esslöffel Mandelstifte oder andere grob gehackte Nüsse
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleischteig
  1. Zwiebel, Knoblauch und Petersilienblätter

    Closed lid 3 Sek Stufe 6, nach unten schieben,

    nochmal 2 Sek Stufe 6, nach unten schieben.

     

    Restliche Zutaten für den Fleischteig dazu

    1 Min Stufe 3 verrühren.

     

    Backofen auf 220° vorheizen.

     

    Aus dem fertigen Teig ca 12 walnussgrosse Kugeln formen und in den Zaubermeister (oder in eine ander ofenfeste Form) legen.

     

    Ca 30 Minuten bei 220° im Backofen garen.

     

     

  2. Tomatensosse
  3. Schalotte und Knoblauch fein hacken, 

    Olivenöl dazu und bei 100° 2 Min Stufe 1 vorgaren.

     

    Orangensaft, Tomaten und Wasser dazu. Mit dem Wasser vorher die Tomatendosen ausschwenken.

    Tomatenmark, Salz und Pfeffer dazu, 100° 5 Min Stufe 1 mit Messbecher kochen.

     

    Dann weitere 10-15 Min bei 100° Stufe 1 ohne Messbecher kochen. Je nachdem wie stark eingekocht man die Tomatensosse haben möchte.

     

    Die Orangenschale mit der gehackten Petersilie und den Mandelstiften in einer kleinen Schüssel vermischen, eine sogenannte Gremolata.

     

     

  4. Fertigstellung
  5. Die fertigen Hackfleischbällchen aus der Form nehmen.

     

    Die Tomatensosse in den Zaubermeister giessen und mit dem Bratensaft verrühren. Jetzt die Sosse noch, je nach Geschmack, mit Chili pikant abschmecken (dazu mache ich keine Angaben, weil das Geschmacksache ist).

     

    Die Hackfleischbällchen wieder in die Form setzen

    und weiter 10 Minuten garen.

     

    In der Zeit kann man wunderbar den Reis zubereiten.

     

    Wenn die Hackfleischbällchen fertig sind und der Reis noch nicht, einfach Ofen ausschalten und Form drin stehen lassen.

     

    Kurz vor dem Servieren die Gremolata über die Hackbällchen und die Soße streuen. Zusammen mit dem Reis servieren.

     

    Guten Appetit !!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kick ist der Orangensaft in der Soße und die Gremolata.

Auch mit einem frisch gebackenen Brot als Beilage sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare