3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafter grüner Bohneneintopf - richtig lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

450 g frische grüne Bohnen

  • 300-390 g Kartoffeln
  • 750 g Fleischbrühe, oder Brühwürfel
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4-6 Stängel Bohnenkraut
  • 3-5 Blatt Liebstöckl
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 50 g Speck
5

Zubereitung

    Fleischbrühe
  1. 750 ml in den Mixtopf geben.

  2. Restlich Zutaten mit 200-240 g Kartoffeln
  3. Bohnen, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut zu der Fleischbrühe geben und das ganze 25min/100 Grad/Stufe 1 kochen.

    Restliche Kartoffeln 100-150 g und Liebstöckel 15min/100 Grad/Stufe1 dazu geben.

  4. Speck nach Bedarf
  5. Bei Bedarf noch 50 g Speck in der Pfanne anbraten und zum Schluss 1 Min/Stufe 1 untermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Durch das zugeben von 200+240 g Kartoffeln gleich am Anfang wird die Brühe schön zähmig. Diese Kartoffeln lösen sich auf und damit wird die Brühe auch ohne Mehlschwitze angedickt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Eintopf ist gut angekommen. Selbst die...

    Verfasst von Susanne777 am 17. Oktober 2016 - 10:00.

    Der Eintopf ist gut angekommen. Selbst die Bohnen-Muffel waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat superlecker, wie zu Hause, geschmeckt. Habe...

    Verfasst von Iseborjer am 1. Oktober 2016 - 11:34.

    Hat superlecker, wie zu Hause, geschmeckt. Habe ebenfalls einen Schuss Essig und einen Löffel Zucker rein gemacht. So kenne ich es aus Thüringen. Wird auf jeden Fall noch einmal gegessen. Vielen Dank dafür.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Würde auch für 3

    Verfasst von Mixy Mouse am 31. August 2016 - 23:00.

    Lecker. Würde auch für 3 Leute reichen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker, vielen

    Verfasst von klappan am 25. August 2016 - 16:36.

    Counter-clockwise operation

    [[wysiwyg_imageupload:25938:]]

    Schmeckt sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept.

    Nachdem ich dem TM 31 besitze, habe ich es natürlich mit Counter-clockwise operation gekocht. Habe zum Schluss auch mehr Kartoffeln und Kassler reingegeben. Nächstes Mal kommen bei mir auch noch mehr Kartoffeln dazu. 

    Der Eintopf ist auf jeden Fall empfehlenswert !

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Bohnen mit 

    Verfasst von Sockenliebe am 1. August 2016 - 22:06.

    Ich habe die Bohnen mit Counter-clockwise operation gekocht. Ein leckeres Gemüse. Wir mögen die Bohnen mit einem Schuss Essig und einer Prise Zucker. Habe mehr Kartoffeln zum Schluss mit reingeschnitten. Werde das nächste Mal noch ein, zwei Gelbe Rüben mit reinschnippeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Und ein

    Verfasst von elli0780 am 29. März 2016 - 22:58.

    War sehr lecker.

    Und ein einfaches Rezept. Habe geräucherten Bauchspeck angebraten. Das gab ein leckeres Aroma.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker. Ich

    Verfasst von Jelena87 am 19. Januar 2016 - 18:34.

    Einfach super lecker. Ich habe allerdings Kasseler mit reingemacht. Denke das bleibt jedem selbst überlassen. Doch vom Prinzip her echt super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker und so

    Verfasst von jakabo am 1. November 2015 - 08:02.

    Wirklich sehr lecker und so einfach und schnell! Fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich super! Ich

    Verfasst von Orgony am 30. September 2015 - 16:45.

    Schmeckt wirklich super! Ich hatte keinen Speck, hab dafür Fleischwurst gebraten dazu gegeben. Super lecker. Danke für das Rezept tmrc_emoticons.) Hat 5 Sterne verdient.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können