3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnchencurry mit Banane


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Chili, getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 160 g Banane, in Stücken
  • 20 g Erdnuss- oder Sesamöl
  • 500 g Hühnchenbrustfilet, in Würfeln
  • 200 g Möhren, in Scheiben
  • in 40 g Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 1 Dose Kokosmilch, 400 g
  • 250 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1/2-1 Teelöffel Salz
  • 3-4 Teelöffel Currypulver
  • 1 Dose Ananas oder Pfirsich, 235 g
  • 15-20 g Speisestärke, in etwas Wasser angerührt
  • 50 g Cashewkerne oder Erdnüsse
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Chili und Knoblauch in den Topf geben 2 sek Stufe 8

    Banane zugeben und 2 Sek. Stufe 5

    Öl und Hühnchen dazu 3 Min. VaromaCounter-clockwise operationGentle stir setting

    Möhren, Frühlingszwiebeln, Kokosmilch, Wasser, Brühwürfel und Gewürze zugeben und 18 Min. 100°Counter-clockwise operationGentle stir setting

    Ananas oder gem. Dose Früchte mit Saft, angerührter Stärke und Nüssen in den Topf 2 Min 100°Counter-clockwise operationGentle stir setting erhitzen und abschmecken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

dazu schmeckt Reis sehr gut


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare