3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisrisotto mit Chorizo


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 30 g Parmesan
  • 1 Schalotte, halbiert
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Risottoreis z.B Carnaroli.
  • 0,1 l Weißwein
  • 0,45 l Hühnerbrühe
  • 150 g Hokkaidokürbis, grob geraspelt
  • 20 g Butter

Chorizo

  • 80 g Chorizo, In Scheiben
  • 10 Blättchen Salbei
5

Zubereitung

    Risotto
  1. Parmesan im Closed lid 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  2. Schalotte 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel herunterschieben.
  3. Olivenöl hinzufügen und 3 Min./100°/ Stufe 1 dünsten.
  4. Reis zugeben und 3 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.
  5. Den Wein zugießen und 1,5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 erhitzen.
  6. Die Hühnerbrühe mit Salz nach Geschmack dazugeben und 8 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.
  7. Den Kürbis hinzufügen und weitere 8 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 mitgaren.
  8. Gegen Ende der Garzeit die Chorizo mit Salbei in einer Pfanne anbraten.
  9. Parmean und Butter dem fertigen Risotto beigeben und 30 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen.
  10. Das Risotto auf tiefen Tellern mit Chorizo und Salbei anrichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare