3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lammkeule unter der Kräuterkruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Kräuterkruste

  • 2 EL Paniermehl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Basilikum oder 2 El selbst gemachtes Basilikum-Pesto
  • 1 handvoll Rosmarinblätter
  • 1 Ei, Klasse M
  • 1!2 Biozitrone, Abrieb und Saft
  • 1 EL Olivenöl
  • je eine kräftige PriseSalz und Pfeffer

für die Keule

  • 1000 Gramm Lammkeule, gern auch mehr
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Oliven- oder Rapsöl

...und das geschmacksgebende Beiwerk

  • 250 g Kirschtomaten
  • 300 Gramm Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Rotwein
  • 50 Gramm wer mag, etwas Butter oder Sahne
  • Pfeffer und Salz
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    mit der Lammkeule beginnen (60-65 min bei 170 Grad O+U)
  1. Den Ofen zeitig vorheizen (170 Grad O+U). Dann die Keule zunächst waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf dem Herd mit Öl im Bräter ringsum scharf anbraten, Die ganze Knofiknolle quer halbieren und ins Bratenöl setzen und den Bräter für ca. 60-65 Min in den Ofen, bis die Kerntemperatur von 75 Grad erreicht war, siehe 1. Bild)

  2. für die Kräuterkruste in der Zwischenzeit
  3. ...entweder die 2 EL  Paniermehl vorher selber im Closed lid herstellen und umfüllen oder es nach dem Zerkleinern der Kräuter aus den Vorräten hinzufügen. Dazu zuerst die halbwegs trockenen Rosmarinblättchen im Closed lidauf Stufe 8, 3 sec. zerkleinern, dann die frischen, grob entstielten Kräuter hinzugeben und ebenfalls 3 sec. Stufe 6-8 vermengen. Sie sollen nicht pulverisiert werden, damit sie nachher noch einzeln herausschmecken. Nun das Ei, das Öl, den Abrieb und den Saft einer halben Zitrone und das Paniermehl hinzugeben und 3 sec. Stufe 6 vermengen. (Closed lid nicht spülen!s.u.) Diesen gerne noch geschmeidigen "Brei" dann auf die Keule mit der o.g. Kerntemperatur streichen

  4. und nun das Finale (jetzt 190 Grad für weitere 35 Min)
  5. Den Braten aus dem Bräter nehmen und die Krustenmasse mit Löffel oder Gabel aufstreichen, die Tomaten in den Bräter geben und die im Closed lidoder anderswo erhitzte Gemüsebrühe ( 5 min Varoma, Stufe 1) angießen. Wer etwas mehr Brühe hat, sollte sie beiseite stellen, um am Ende die Soßenmenge besser dosieren zu können.

    Jetzt den Braten zurück in den Ofen und bei 190 Grad O+U garen. Bei mir waren 35 Min nötig bis die Kerntemperatur von 80 Grad. erreicht war. Dies ist nötig, damit sich der Knochen besser ablöst, dennoch ist das Fleisch saftig und zart.

    Nun noch Rotwein einrühren und die Soße im Bräter auf der Kochfläche reduzieren. Zum Schluss habe ich Sahne hinzugegeben und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus der vorweihnachtlichen Werbung von Penny. Ich habe es abgewandelt, vor allem bei der Angabe der Garzeiten, die mir zu kurz schienen.

Als Beilage gab es Salzkartoffeln und Rosenkohl (siehe beide Bilder)

SCHWIERIG WAR ES,DIE KRUSTE AUF DER ABGESCHNITTENEN SCHEIBE ZU ERHALTEN, DENN DER KNOCHEN WAR JA NOCH IM WEG. WIE IHR SEHEN KÖNNT, IST MIR DIES NICHT GELUNGEN. WER EINEN TIPP FÜR MICH HAT, ICH WÜRDE MICH FREUEN, ETWAS ZU HÖREN.

ELEGANTER IST WOHL DIE LÖSUNG, DEN KNOCHEN VOR DEM BRATEN HERAUSZULÖSEN UND DAS FLEISCH DANN ZU EINER ROLLE ZU BINDEN.

Ansonsten schmeckt es mit der Kruste wirklich gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat super gekappt ...

    Verfasst von Pilates-Tante am 16. April 2017 - 20:09.

    Hat super gekappt
    das Essenist sehr gut angekommen, und es war nicht viel Arbeit. Während der Zeit in der Röhre habe ich Semmelknödel vorbereitet und bei der Unterbrechung für die Kruste im Varoma zubereitet. Das hat alles super gekappt. Hab dir ja die verdienten Sternchen jetzt auch gegeben, und nochmals danke für das gute Rezept, und noch schönes Osterfest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an !...

    Verfasst von Pilates-Tante am 14. April 2017 - 20:12.

    Das hört sich gut an !
    ich möchte es an Ostern ausprobieren und werde danach die Sterne verteilen.
    Vielen Dank für das Rezept.
    🐣🐑

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Perfekttes Rezept, Soße im 

    Verfasst von Kobold@ am 2. April 2016 - 21:20.

     

    Perfekttes Rezept, Soße im Closed lid pürieren.

    Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, schrebulski, zuerst mal meinen großen...

    Verfasst von soßenchecker am 30. März 2016 - 23:56.

    hallo, schrebulski, zuerst mal meinen großen dank für den hinweis, dass diese Zutat fehlt, liegt wohl an meiner frühzeitigen Vergreisung. 2 Esslöffel genügen. lasst es euch schmecken
    und noch einen schönen ostermontag vom soßenchecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Paniermehl muss ich

    Verfasst von Schrebulski am 28. März 2016 - 14:48.

    Wieviel Paniermehl muss ich denn verwenden ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können