3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne al forno - di Mamma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 2 Stück Mozzarella, in Würfel schneiden
  • 100 g Geriebener Parmigiano
  • 100 g gekochten Schinken, In kleine Quadrate geschnitten (ca. 1 cm)

Bolognese Soße

  • 100 g Suppengemüse nach Wahl in Stücken, z.B. 1x Karotte, 1x Zwiebel, 1/2 Zucchini
  • 40 g Olivenöl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Packung passierte Tomaten (400g)
  • 2 Dose stückige Tomaten (á 400g)
  • 1 ½ TL Salz, nach Geschmack
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Basilikum
  • ½ TL Oregano

Béchamel Soße

  • 600 g Milch
  • 50 g Butter
  • 60 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Muskat

Lasagne Zubereitung

  • Olivenöl, zum Einfetten der Backform
  • 250 g Lasagneplatten ohne Vorkochen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bolognese Soße
  1. Gemüse und Öl in den Closed lid geben und zerkleinern: 5 Sek. / Stufe 7 danach 5 Min. / 120º / Stufe 2 dünsten

  2. Hackfleisch zugeben, falls erforderlich, mit dem Spartel auflockern und 8 Min. / 120º / Counter-clockwise operation / Stufe 1 dünsten. 

  3. Danach weitere 5 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir setting  garen

  4. Tomaten, Salz und Pfeffer zugeben, 20 Min. / 100º / Counter-clockwise operation / Stufe 

  5. Béchamel Soße
  6. Milch, Butter, Mehl, Salz und Muskat in den Closed lid und 12 Min. / 100º / Stufe 3 garen

  7. Lasagne Zubereitung
  8. Backofen auf 180º vorheizen. Backform leicht mit Olivenöl fetten.

  9. Zuerst eine dünne Lage Bolognese Soße in der Backform verteilen.Eine Lage Nudelblätter darauflegen, mit einer lage Bolognese Soße bedecken, mit den Mozzarella Würfeln, etwas Parmigiano, den Schinken bestreuen und mit Béchamel Soße fast bedecken (man sollte von oben an einigen Stellen die Bolognese Soß sehen). Dieses Schichten wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind.Die letzte Lage sollte Béchamel Soße sein. Mit Mozzarella Würfeln und Parmigiano bestreuen.Zum Abschluss mit ein paar Tropfen Olivenöl betreufeln und einer Prise Oregano verfeinern.

  10. Lasagne 20 Min. (200º) backen. nach ca. 10 Min. mit Alufolie bedecken, wenn die Oberfläche schon braun ist. 15-20 Min. Abkühlen lassen, in Vierecke schneiden und heiß servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lasagne kann sehr gut vorbereitet werden, und ist dann in ca. 40 Min. bereit zum servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gutes Rezept. Habe etwas

    Verfasst von Nicole-fot am 7. Dezember 2015 - 22:04.

    gutes Rezept. Habe etwas Rotwein und Tomatenmark dazugegeben und nur 2 Dosen Tomaten 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hy bei punkt 4 steht zwar

    Verfasst von strawberry26 am 18. November 2015 - 19:38.

    Hy

    bei punkt 4 steht zwar dran stufe aber keine Zahl da muss man ein bisschen experimentieren.

    Das Rezept selber ist sehr gut Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Lasagne ever...habe das

    Verfasst von Saskia161181 am 12. Oktober 2015 - 23:46.

    Beste Lasagne ever...habe das Rezept etwas abgewandelt - weniger Tomate, mehr Hack...war richtig lecker...für TM Anfänger wie mich, war das vorgegebene Rezept allerdings auch nicht immer ganz eindeutig - hab dann einfach nach Gefühl gemacht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker  wie beim

    Verfasst von Karla76 am 13. März 2015 - 21:41.

    Extrem lecker  wie beim Italiener. Aber wirklich kompliziert geschrieben ..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht immer klar was zu tun

    Verfasst von Wibke78 am 8. März 2015 - 19:09.

    Nicht immer klar was zu tun ist. Schlecht geschrieben.
    Punkt 3: umfüllen? Und in Punkt 4 wird wieder zugegeben?
    Unklar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können