3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne - einfach kinderleicht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

6 bis 8

  • 120 g Zwiebel
  • 80 g Möhren
  • 20 g Öl
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 70 g Tomatenmark
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauch, granuliert
  • 300 g Wasser
  • ca. 250 g Lasagneplatten
  • ca.500 g Wasser
  • ca.100 g geriebenen Käse
5

Zubereitung

    Soße
  1. - Zwiebeln und Möhren - 4 sec. / 5 St.

    - Öl dazugeben - Varoma / 2:30 min / St. 2

    - Hackfleisch, Brühwürfel, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Knoblauch und (300 g )Wasser dazugeben -  100° / 7 min. / St. 1Counter-clockwise operation

     

  2. - Backofen auf 200° anstellen

    - 500 ml Wasser im Wasserkocher kochen stellen

    - in einem mittelgroßen Auflaufform die Schichten aus der Soße und Teigplatten nacheinander schichten (Mit Soße beginnen und enden!)

    - das gekochte Wasser in denClosed lid geben und kurz ,,abspülen''- 5 sec./St. 4 -  und über die Lasange langsam giessen 

    - mit Käse bedecken und bei Ober- und Unterhitze /200°/ 30 min. backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Erkläre nochmal das mit dem ,, Spülen'':

Wenn der Topf von der Füllung geleert ist, dann bleiben da ja noch kleine Reste ( unter dem Messer und so), deswegen ,,spült'' man die Reste ab und giesst dann dieses Wasser über die Lasange. Man kann auch das Wasser im Thermomix zum Kochen bringen, wer mehr Zeit hat. Aber einen Wasserkocher hat doch jeder in der Küche stehen, damit wollen wir etwas Zeit sparen.

Viel Spaß!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker ! Die gibt es jetzt

    Verfasst von FLober am 25. Juli 2015 - 22:08.

    Lecker !

    Die gibt es jetzt bei uns öfters

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist nicht so unser geschmack,

    Verfasst von Pin up Cupcake am 22. Februar 2015 - 21:12.

    Ist nicht so unser geschmack, alle fragten warum die Soße so dünn ist und das es leider nicht so lecker war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wir haben statt den

    Verfasst von petra4981 am 17. Januar 2015 - 13:54.

    Hallo wir haben statt den 500g Wasser nur 250g genommen und dazu 250g passierte Tomaten gegeben. So is es super lecker geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, haben das rezept schon

    Verfasst von lapislazulii am 1. Mai 2013 - 09:39.

    hallo, haben das rezept schon mal ausprobiert, da ist diee sauce leider sehr flüssig geworden...

    gestern habe ich dann statt des wassers (300ml) einfach tomatenfruchtfleisch genommen, und satt der 

    500ml "spülwasser" nur 250ml, da wurde es dicker.

    danke für dieses schnelle rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war nicht so ganz unser

    Verfasst von Steffi710 am 21. April 2013 - 14:11.

    Das war nicht so ganz unser Geschmack.....ist zwar schnell gemacht - mir fehlte aber definitiv die Béchamelsauce!

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,ich

    Verfasst von kochfee 37 am 4. April 2013 - 19:18.

    Hallo zusammen,ich vermute,daß aus allen Zutaten (bis auf die Nudelplatten,den Käse und die 500g Wasser) eine Soße gekocht wird.Nach der Schichtung in die Auflaufform wird das Wasser mit dem vorher der Thermomix gespült wurde über das Gericht geschüttet.Anschließend wird der Käse darüber verteilt.

    Wird bei Gelegenheit ausprobiert,Lg von der kochfee 37 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sorry , habe eine Zeile

    Verfasst von Marieanna am 4. April 2013 - 18:35.

     Sorry ,

    habe eine Zeile vergessen.

    Das mit dem ,,Spülen'' erkläre ich mal unter TIPP. 

    Wenn es trotzdem zu kompliziert sein soll, schreib mich an.

    tmrc_emoticons.;)

    LG Marieanna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ???

    Verfasst von Ulli73 am 4. April 2013 - 18:08.

    ???

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wie kommen die übrigen

    Verfasst von Erika Bötzel am 4. April 2013 - 16:00.

    Hallo wie kommen die übrigen Zutaten dazu? Das mit dem Spülwasser versteh ich auch nicht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   was ist den mit dem

    Verfasst von Maiken am 4. April 2013 - 08:19.

    Hallo,

     

    was ist den mit dem Hackfleisch, Tomatenmark, Brühwürfel usw.??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können