3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Kartoffel-Eintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Stück Zwiebel (150g), halbiert
  • 30 g Butter
  • 200 g Debriziener
  • 200 g Wienerle
  • 300 g Möhren, in 5mm dicken Scheiben
  • 600 g Kartoffeln, festkochend, in mundgerechten Stücken
  • 500 g Wasser
  • 2 EL Suppengrundstock (oder 1 Würfel Gemüsebrühe)
  • 50 g Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 100 g Sahne oder Rama Cremefine
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Closed lid geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.


    2. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.


    3. Würste zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.


    4. Möhren, Kartoffeln, Wasser, Suppengrundstock, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zugeben und 30 Min./100 Gard/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen, dabei anstelle des Messbechers den Gareinsatz auf den Mixtopfdeckel stellen.


    5. Sahne zugeben, 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Man kann die Würstchen statt im 3. Schritt auch erst 10 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Dann behalten sie Aroma und Form. Wenn man sie direkt am Anfang zugibt und mitkocht, schmeckt der Eintopf insgesamt herzhafter.


- Die Möhren- und Kartoffelmengen sind ebenfalls variabel, nehmen sie z.B. 400g Möhren und 500g Kartoffeln.


- Geben sie zusammen mit dem Tomatenmark 1 TL Thymian zu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der ist ja der Hammer...

    Verfasst von apoptygma am 12. Mai 2017 - 19:40.

    Der ist ja der Hammer!!!!


    Hab noch Petersilie untergerührt und 50 g Creme Fraiche statt Sahne. Da wir veggis sind, geht der auch absolut ohne Wurst tmrc_emoticons.-)

    Wer es dann nen wenig schärfer mag, kann auch nen Stück Ingwer mit reinpacken oder Paprika Flocken drüber streuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Eintopf mache ich seeeeeeehr oft Total...

    Verfasst von Wiebi13 am 30. April 2017 - 14:44.

    Diesen Eintopf mache ich seeeeeeehr oft! Total lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnet! ich wüsste

    Verfasst von Lalelommi am 12. September 2014 - 10:56.

    Ausgezeichnet! ich wüsste nicht wann ich schon einmal einen solch genialen Eintopf gegessen habe!

    Herzlichen Dank für dieses tolle Rezept für das ich selbstverständlich 5 Sterne vergebe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Gibt's bei

    Verfasst von Gräta am 31. Oktober 2013 - 11:40.

    Suuuuper lecker! Gibt's bei uns regelmäßig!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! 5 Sterne von mir und

    Verfasst von molo am 27. Mai 2013 - 22:09.

    Lecker! 5 Sterne von mir und meiner Familie  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Vielen Dank

    Verfasst von agua2705 am 12. April 2013 - 11:42.

    Super lecker!!! Vielen Dank für das tolle Rezept. Leider kann man nur 5 Sterne vergeben...

    Liebe Grüße von agua2705

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum etwa 5. mal

    Verfasst von lalenia82 am 28. Februar 2013 - 13:05.

    Heute zum etwa 5. mal gemacht. Jetzt ist auch an der Zeit endlich mal volle Punktzahl zu vergben.

    Super lecker, super schnell gemacht und so essen auch meine kleinen mal was gesundes.  Denn der Eintopf schmeckt wirklich jedem. Mama, Papa, Kinder und selbst Oma war begeistert tmrc_emoticons.)

    Danke dafür tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo luka2411, heute gab es

    Verfasst von sabri am 11. Februar 2013 - 19:48.

    Hallo luka2411,

    heute gab es deinen Eintopf. Ich habe auch 800 g Wasser genommen und 250 g Cabanossi gleich am Anfang mit hinein gegeben.  Es hat uns sehr gut geschmeckt! Vielen Dank für das leckere Rezept und fünf Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Cerda am 17. Januar 2013 - 12:55.

    Super lecker und schnell gemacht  - gibt's jetzt öfter...  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt !!! 

    Verfasst von anadine am 9. Januar 2013 - 10:42.

    Perfekt !!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, relativ schnell und

    Verfasst von BeKl am 27. Dezember 2012 - 20:27.

    Einfach, relativ schnell und wenig Arbeit mit super schmeckendem Erfolg  Big Smile.

    Empfehlenswerte Hausmannskost Cooking 9

    Gruss BeKl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade diesen

    Verfasst von Michaschnecke am 18. Dezember 2012 - 14:10.

    Ich habe gerade diesen leckeren Eintopf gemacht. Ich könnt' mich reinsetzen.... tmrc_emoticons.;)

    Dafür gibt volle 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe Schmand

    Verfasst von Leoluz am 16. November 2012 - 17:41.

    Sehr lecker, ich habe Schmand hinzugefügt, ist auch sehr gut. Da ich die genannten Würstchen nicht hatte, habe ich Schinkenknacker mit Paprika dazugegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ein kleiner Nachtrag

    Verfasst von jeanny1887 am 26. September 2012 - 13:21.

    Heute ein kleiner Nachtrag inklusive Idee... tmrc_emoticons.;)

    Ich habe letztens keine Debriziener im Haus gehabt... Hab kurzer Hand Salami-Würfel geschnibbelt und stattdessen mit angebraten. Also wir fanden es anders, aber auch sehr lecker... tmrc_emoticons.8)

    Meine Family liebt diesen Eintopf. Ist mittlerweile unser Unbedingt-einmal-die-Woche-Gericht. tmrc_emoticons.)

     

    Kuchenstücke unter 300 gr. sind Kekse Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, meine Kinder

    Verfasst von carnation am 18. September 2012 - 20:30.

    Total lecker, meine Kinder waren begeistert!

    Ich habe mehr Wasser (800g) genommen und 1 Knoblauchzehe mit den Zwiebeln angedünstet.

    Werde ich auf jeden Fall öfter kochen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin absoluter

    Verfasst von moni1a am 13. September 2012 - 21:16.

    Hallo,

    ich bin absoluter Thermomix-Anfänger. Habe dieses Rezept als eines der ersten ausprobiert - super lecker und absolut "anfängergeeignet". Mein Mann hat allerdings Bedenken, dass es jetzt nur noch Suppe gibt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an

    Verfasst von knottermaus26 am 26. August 2012 - 01:29.

    Das Rezept hört sich gut an werde es bestimmt ausprobieren. Aber was sind Debriziener.

    Lieben Gruß Knottermaus 26

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr leckere Suppe, hatte

    Verfasst von erikay am 12. Juli 2012 - 17:51.

     

    Sehr leckere Suppe, hatte allerdings nicht mehr genug  Suppengrundstock. Aber noch eingefrorene Hühnerbrühe, die habe ich dann mit verwendet. Als Einlage habe ich von frischen groben Bratwürsten die Pelle abgezogen in Scheiben geschnitten und zu  Bällchen geformt. Nach ca. 15Min. nach und nach die Bällchen durch die Deckelöffnung zur Suppe gegeben.

    L.Gr. Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial.... sehr lecker und

    Verfasst von Asteria87 am 1. Juli 2012 - 21:45.

    Genial.... sehr lecker und lässt sich super auch schon am Vortag kochen. Dann zieht alles nochmal richtig durch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker und

    Verfasst von nicli605 am 3. Juni 2012 - 17:01.

    Super Lecker und schnell 

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und einfach...

    Verfasst von jeanny1887 am 3. Juni 2012 - 15:55.

    Superlecker und einfach... War ja erst skeptisch ob meine Kids das mögen, aber keine Frage - sie lieben es! tmrc_emoticons.)

    Kuchenstücke unter 300 gr. sind Kekse Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toller Eintopf! Sehr

    Verfasst von SeriSera am 22. April 2012 - 00:34.

    Ganz toller Eintopf! Sehr lecker!!! Wird es bei uns sicher wieder geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker, schön

    Verfasst von kabu1980 am 2. April 2012 - 17:52.

    Wirklich super lecker, schön herzhaft und mit viel Gemüse, welches schön bissfest ist! Danke für das Rezept. Habe als Wurst eine vom Grillen übriggebliebene Riesencurrywurst gleich zu Beginn mit reingeschnippelt und natürlich die selbstgemachte Gemüsebrühpaste verwendet. Sahne hab ich zum Schluss sogar weggelassen, schmeckt auch ohne ganz toll!!!

     

    LG Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch uns hat der Eintopf

    Verfasst von Dekomaus am 21. Februar 2012 - 11:04.

    Auch uns hat der Eintopf ausgezeichnet geschmeckt.

    Danke und liebe Grüsse

    Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Suppe innerhalb von

    Verfasst von Magdalenchen am 21. Februar 2012 - 10:51.

    Hab die Suppe innerhalb von einer Woche 2 Mal gemacht- sooo lecker! Hat sogar den Männern geschmeckt, bei denen sich sonst immer die Nägel einrollen, wenn sie nur mal "Suppe" hören!  Big Smile Die wirds definitiv noch öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gerade fertig mit Essen!

    Verfasst von Ruthly62 am 28. Januar 2012 - 14:22.

    Big Smile

    gerade fertig mit Essen! Geschmack super! Das gibts bei uns sicher öfter!

    Viele Grüße Ruth

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinem Mann hat´s supergut

    Verfasst von alm-ira am 27. Januar 2012 - 23:42.

    Meinem Mann hat´s supergut geschmeckt. Ich habe nur anstatt Zwiebeln Poree-Lauch genommen und nach deinem Tipp eine Hälfte von Würstchen am Anfang für den herzhaften Geschmack gelegt und zweite Hälfte für die "Augen" zum Schluss, hat super funktioniert. Danke und von mir 5 Sternchen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können