3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Moelas (portugiesische Hühnermägen)


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Moelas

  • 1000 Gramm Hühnermagen, z.B. aus dem Tiefkühlfach (EDEKA/ Marktkauf hat sehr gute)
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 50 Gramm Butter
  • 3 Lorbeerblätter, getrocknet
  • 70 Gramm Chorizo, z.B. von Campofrio - Tapas, picante, Wurst, in 0.5 mm dicken Scheiben
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 Gramm passierte Tomaten
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 50 Gramm Weißwein, z.B. Casal Garcia Vinho Verde (Halbtrocken)
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 125 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Piri-Piri-Chili, von Macarico (portugiesische Scharfe Soße, gibt es bei REWE)
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
5

Zubereitung

  1. Säubere die Mägen von Häuten und Fetten. Anschließend waschen und abtropfen.
  2. Die Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und klein hacken, 5 Sek./Stufe 5.
  3. Gebe die Butter und die Lorbeerblätter in den Mixtopf, 3 Min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.
  4. Chouriço mit in den Mixtopf geben und weiter andünsten, 2 Min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.
  5. Mägen und Salz in den Mixtopf geben und weiter andünsten,
    3 Min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.
  6. Gebe die passierten Tomaten, Paprikapulver, Weißwein, Hühnerbrühe, Wasser und Piri-Piri in den Mixtopf. Alles zusammen 60 Min./100°C/Stufe 0,5 köcheln lassen.
  7. Die Maisstärke mit etwas Wasser in einer kleinen Schüssel auflösen und gebe es mit in den Mixtopf. Weitere 20 Min./100°C/Stufe 0,5 köcheln lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, schmeckt super, kann ich nur...

    Verfasst von Yvie88 am 20. Februar 2020 - 12:46.

    Tolles Rezept, schmeckt super, kann ich nur empfehlen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können