3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Moussaka


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Bitte geben Sie die Zutaten wie folgt ein:
  • 500 g Auberginen
  • Salz
  • Öl, zum Braten
  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 800 g mehligkochende Kartoffeln, in Stücken
  • 1 1/2 TL Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten, (400 g)
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 1/2 TL Thymian
  • 1 1/2 TL Rosmarin
  • 1 1/2 TL Salbei
  • Sauce:
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier
  • 2 Priesen Salz
  • 2 Priesen Pfeffer
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Auberginen in Scheiben schneiden, salzen, 30 Minuten stehen lassen, abtupfen und in einer Pfanne mit Öl goldbraun anbraten.

    Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

    Kartoffeln, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, in eine große, gefettete Auflaufform umfüllen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten vorbacken.

    Knoblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Hackfleisch und Olivenöl zugeben und 10 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 2 dünsten.

    Tomaten, Tomatenmark, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, Paprika und Kräuter zugeben und 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 2 garen.

    Aubergine und Hackfleischmasse auf die vorgegarten Kartoffeln schichten

     

    Sauce:

     

    Alle Zutaten für die Sauce in den Mixtopf geben 10Sek./No counter-clockwise operation/Stufe 4 mischen, über das Moussaka geben, mit Parmesan bestreuen und fertigbacken.

     

    Backtemperatur: 180°C

    Backzeit: vorbacken 20 Min., fertigbacken ca. 30 Min.

     

    Bemerkungen:

    Nehmen Sie eine große Auflaufform oder einen Bräter mit mindestens 3,5 Litern Fassungsvermögen.

    Wenn SIe festkochende Kartoffeln verwenden, verlängert sich die Vorbackzeit etwas.

    Moussaka evtl. am Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist das Rezept von Thermomix, also nix Neues.

    Verfasst von Chaosfamily am 16. August 2017 - 09:04.

    Das ist das Rezept von Thermomix, also nix Neues.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wobei ich die Auberginen vorher in...

    Verfasst von Huffl89 am 27. September 2016 - 14:53.

    Sehr lecker, wobei ich die Auberginen vorher in Salzwasser einlege damit die Bitterstoffe rausgehen. Und das Hackfleich brate ich vorher in der Pfanne an und würze es mit Zimt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz gut geworden, aber es

    Verfasst von itsusibel am 15. Dezember 2015 - 13:52.

    Ganz gut geworden, aber es hat die leckere Moussaka-typische Backschicht oben gefehlt und die Kartoffeln waren mir persönlich zu klein.

    Habe das Fleisch auch mit Zimt gewürzt tmrc_emoticons.D 

    Werde das Ganze nochmals versuchen mit größeren Kartoffelstücken und einer Butter-Mehl-Milch-Parmesan-Schwitze oben drüber als Sauce, die richtig aufbackt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von annamia am 5. September 2015 - 00:45.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!! Mein

    Verfasst von elli0780 am 9. Juli 2015 - 00:11.

    Sehr sehr lecker!!

    Mein Freund hat sich die Finger geleckt.

    Habe nur die Aubergine auf einem geölten Backblech bei Grillfuntion zehn Minuten mit einmal wenden gebacken. 

    Gibt es sicher wieder!!

    LG Elli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft dieses Rezept! Habe

    Verfasst von LisaAnna am 25. Juni 2015 - 10:25.

    Traumhaft dieses Rezept! Habe mich da nie so wirklich ran gewagt... dann hatte ich Zeit & Muse... und musste bemerken, dass es super von der Hand geht! Spitze beschrieben & hat 1:1 alles gepasst, geklappt & vor allem geschmeckt Love

    Wird es von nun an öfter geben! 5 Sterne - top!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Habe die

    Verfasst von Regina81 am 4. Juni 2015 - 14:05.

    Superlecker!

    Habe die Kartoffeln in Scheiben 30 Minuten in meinem Dampfgarer und die Auberginen (und Zucchini) 20 Minuten im Varoma vorgegart. 

    Die Hacksoße habe ich nach der Methode der schnellen Hackfleischsoße (Zwiebeln u. Knobi im Thermi andünsten, restliche Soßenzutaten dazu und zum Kochen bringen und wenn es blubbert, das Hackfleisch bröckchenweise durch die Deckelöffnung zugeben und ca. 15 Minuten mit Counter-clockwise operation, Stufe 1 kochen lassen) gemacht.

    So hatte ich keine schmutzige Pfanne und der Aufwand war wirklich überschaubar.

     

    Das Ergebnis war sehr sehr lecker! Ich habe übrigens eine Prise Zimt dazu getan, die gehört für mich in ein richtiges Moussaka aber das ist Geschmackssache.

    Natürlich 5 Sterne für dieses tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein superleckeres Rezept, mit

    Verfasst von wamoert am 1. April 2015 - 18:19.

    ein superleckeres Rezept, mit Majoran oder Oregano statt Salbei, Tymian und Rosmarin auch ganz toll 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept, das wird

    Verfasst von Biochem2011 am 17. März 2015 - 13:25.

    Ein tolles Rezept, das wird es bei uns auf jeden Fall ab jetzt öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super Lecker - ich hätte

    Verfasst von thermikonne am 6. November 2014 - 10:18.

    War super Lecker - ich hätte nur die KArtoffeln vorher angedünstet, die waren mir (trotz insg 50 mins Backzeizt) ein bisschen "roh"... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Ich habe

    Verfasst von Snej am 1. November 2014 - 20:48.

    Sehr, sehr lecker!

    Ich habe das Fleisch samt Zutaten jedoch in der Pfanne gemacht. Das Rezept ist schon als Favoriten gespeichert .

    Danke!

    Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept, sehr

    Verfasst von Leonich am 7. September 2014 - 21:59.

    Sehr schönes Rezept, sehr lecker.

    Die Aubergine habe ich mit Kräuersalz gewürzt und im Varoma gegart.

    Ich hatte festkochende Kartoffeln, war kein Problem.

    Beim nächsten mal werde ich zu den Kartoffeln noch etwas Thymian geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Rezept!!Auch

    Verfasst von Jules82 am 2. Mai 2014 - 14:40.

    Superleckeres Rezept!!Auch mein kleiner Sohn war total begeistert.Das gibt es bei uns öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Geht auch

    Verfasst von Sprosse am 23. Februar 2014 - 23:14.

    Sehr sehr lecker. Geht auch gut mit festkochenden Kartoffeln. Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen, sonst vermischen sich die ganzen Lagen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Zaubermaus, danke für

    Verfasst von sonnenblume231 am 7. September 2013 - 10:12.

     

    Hallo Zaubermaus,

    danke für das leckere Rezept ... Cooking 1 ... Einfach zum Nachkochen und  schön würzig. Hab ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht. 

    Weiter so!

    Gruß die Sonnenblume

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tja Zaubermaus, da ist hier

    Verfasst von ankypanky am 5. Juni 2013 - 21:34.

    Tja Zaubermaus, da ist hier wohl das Rezept vom Thermomix identisch mit deinem? Also doppelt. ich habe es nach der andere Anleitung gekocht und nach eventuelle Ergänzung gesucht. bei dir steht aber nichts neues. Schade,  deshalb auch keine Sterne.Gruss ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zaubermaus 84, DANKE

    Verfasst von Sonnenschein61 am 27. August 2012 - 23:24.

    tmrc_emoticons.)

    Hallo Zaubermaus 84,

    DANKE für das tolle Rezept, es war ganz leicht es Nachzukochen.

    LG

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gutes Rezept. Beim

    Verfasst von mcmls am 1. August 2012 - 14:44.

    sehr gutes Rezept. Beim Soßenrezept ist einmal zuviel vom Pfeffer, eine Prise reicht.

    mcmls

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstliches Moussaka!!!

    Verfasst von colletjes am 31. Mai 2011 - 14:19.

     Big SmileAlso besser kann man ein Moussaka nicht machen!!!Wirklich ich mußte nicht nachwürzen oder Zutaten tauschen garnichts!!!.Großes Lob!!!!Meine Familie war mehr als begeistert. LoveViele Grüße colletjes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können