3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 500 g Hackfleisch, halb und halb
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 3 bis 4 Zehen Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Dose Champignonscheiben, klein
  • 1 Dose Mais
  • 2 Dosen Pizzatomaten, Kräuter
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • 200 g Sahne
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Ein tolles Party-Rezept
  1. 1) Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Bratbutter krümelig anbraten

    2) Die Knoblauchzehen halbieren und in den Closed lid füllen, und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern, anschließend mit dem Spatel hinunterschieben

    3) Die Paprika in Würfel und die Zwiebel in Ringe schneiden und ebenfalls in den Closed lid geben, fügen Sie das Olivenöl hinzu und alles für 2 Minuten Varoma / Stufe 2 andünsten

    4) Geben Sie nun die Champignons, den Mais und das gebratene Hackfleisch in den Closed lid. Fügen Sie anschließend die Brühe, die Pizzatomaten, den Schmelzkäse und die Sahne hinzu und garen Sie alles im Closed lid für 10 Minuten Varoma / Stufe 2 

    5) Evtl. mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken

     

    Dazu schmeckt frisches Baguettebrot.

     

    Guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Geschmack kann die Suppe auch mit Parmesan oder Streukäse verfeinert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept ist an sich toll, frische Champignons...

    Verfasst von Arimix am 2. November 2017 - 22:45.

    Rezept ist an sich toll, frische Champignons anstatt Dose, etwas fettreduzierter tmrc_emoticons.) habe auch noch Tomatenmark dazu gemacht, da wir es mehr in diese Richtung mögen und es farblich besser aussah. Menge war tatsächlich etwas viel für den Thermi, passte gerade so rein. Hat den Partygästen sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe - aber...

    Verfasst von ThermomixeninNor am 7. Oktober 2017 - 16:41.

    Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe - aber ich musste es in einen Topf umfüllen da der Thermomix zu klein war

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können