3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenfilet in Senfsoße mit Blumenkohl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

für 2 Personen

  • 500 g Hähnchen- oder Putenfilets
  • 500 g Kartoffeln in Stücken
  • 0,5 Blumenkohl, kleiner Kopf
  • 0,5 Liter Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 EL Senf
  • Bunter Pfeffer, aus der Mühle, nach Geschmack
  • Kräuter der Provence, getrocknet
5

Zubereitung

    im Varoma gegart
  1. Filet in ca 1-2 cm dicke Stücke schneiden, von beiden Seiten mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern und mit Kräutern der Provence bestreuen. Die Stücke auf ein großes Stück Alufolie legen und einwickeln.
    500 ml Wasser in den Mixtopf geben, zusammen mit 1 TL Salz.
    Kartoffeln schälen und halbieren, dann in den Gareinsatz füllen und diesen in den Mixtopf einhängen.
    Blumenkohl putzen und in kleine Röschen schneiden, dann in den unteren Varomaboden füllen.
    Die Aluhülle mit den Filtets in den oberen Varoma-Aufsatz legen.
    Alles bei Varoma, Stufe 1 für 30 Minuten garen.
    Nach der Garzeit Filets vorsichtig aus der Hülle nehmen und Sauce für die Kartoffeln auffangen. Kann nach Geschmack auch noch angedickt  oder mit einem Löffeln Schmand verfeinert
    werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt Sauce Hollandaise.

Wer Low-Carb essen möchte, macht den ganzen Blumenkohl, dafür keine Kartoffeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für dieses tolle Rezept, das wird es...

    Verfasst von Tabalugerin am 12. Oktober 2016 - 12:58.

    Danke für dieses tolle Rezept, das wird es öfter bei uns geben, hatte eine bechamelsoße (gkb) dazu gemacht, einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns war es sehr lecker und schnell...

    Verfasst von Tabalugerin am 11. Oktober 2016 - 17:27.

    Für uns war es sehr lecker und schnell gemacht, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute ebenfalls dein

    Verfasst von vmilli am 14. Juli 2016 - 18:25.

    Habe heute ebenfalls dein Rezept nachgekocht, sehr sehr lecker und vor allem einfach und schnell zubereitet.

    Wir werden dies auf jedenfall wieder kochen. 5* von uns  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von schnixe am 17. März 2016 - 20:30.

    Habe heute das Rezept ausprobiert und es ist geschmacklich super. Habe eine Sauce Hollandaise dazu gemacht und anstatt der Kartoffeln noch Möhren dazu gegeben. Lecker   tmrc_emoticons.D

    Wird es auf jeden Fall wieder geben. Vielleicht dann auch mit anderem Gemüse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die liebe Tetta hat es

    Verfasst von Tetta am 5. August 2015 - 17:39.

    Hallo, die liebe Tetta hat es heute auch ausprobiert. Mein Lieblingsgericht wird es sicherlich nicht werden, aber meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt. Vielleicht habe ich auch etwas zu viel Salz bzw. Gemüsepaste für Brühe genommen. Bei mir ist alles gar gewesen und die Soße habe ich mit Senf und Kochsahne verlängert und mit Mehl gebunden. So war sie von der Konsistenz her gut. Mein Mann hat sie dann noch ausgelöffelt. Und weil es ihm wirklich so gut geschmeckt hat, probiere ich es vielleicht doch noch mal mit weniger Brühpaste. Von uns trotzdem 5 Sterne für dieses Rezept und Danke für´s Einstellen. Liebe Grüße aus der Oberlausitz - Tetta Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und hat es gut geschmeckt.

    Verfasst von Saliana am 7. Mai 2015 - 20:21.

    Und hat es gut geschmeckt. Leider hatte ich den Varoma zu voll gestopft, so dass manche Röschen roh waren.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Hähnchenfilet und

    Verfasst von Cugeneva am 21. März 2015 - 20:13.

    Mit Hähnchenfilet und Estragonsenf sehr lecker. Habe statt Alufolie nasses Backpapier genommen und mit Clip die Ecken zusammengehalten um Saft aufzufangen.

    Für die Sosse zuerst eine Zwiebel zerkleinern und mit Öl dünsten. Dann erst Wasser einfüllen und statt Salz einen TL selbstgemachte Gemüsebrühe nehmen. Nach 15 min hab ich noch zwei Eier im Garkörbchen eingehängt und die restlichen 15 min weiter gegart.

    Gemüse und Hähnchen warmstellen und Saft vom Fleisch in den Thermi geben. Hab dann eine Sosse mit 1 TL Estragonsenf, 2 TL Mehl und 60g Schmand gebastelt. Am Schluss alles püriert. Ach für den Geschmack noch 1 TL Meeretich zufügen.

    Die Sosse über Blumenkohl, Hühnchen, geschnittene Eier geben und vermischen.

    Für die Anregung gibts alle Sterne von mir  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alles super, BLumenkohl und

    Verfasst von amily2288 am 2. Februar 2015 - 12:22.

    alles super, BLumenkohl und Hähnchen waren perfekt gegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern

    Verfasst von bonbon71 am 25. September 2014 - 13:24.

    Habe das Rezept gestern nachgekocht.

    Der Blumenkohl war leider noch ein bischen hart, braucht vielleicht doch etwas länger beim nächsten Mal.

    Habe statt Putenfilet Hähnchenbrustfilets genommen, da wir Pute nicht gern mögen. Das Fleisch war SPITZE!!!

    Ich gebe für dieses Rezept 5 ***** Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept wurde nachgekocht,

    Verfasst von hareife am 11. August 2014 - 12:31.

    Rezept wurde nachgekocht, allerdings war mein Blumenkohl noch etwas hart. Nächstes Mal muss ich wohl die Röschen noch kleiner machen. Aber geschmacklich wars top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm hört sich lecker an des

    Verfasst von sarah1983 am 15. Mai 2014 - 23:51.

    Mhm hört sich lecker an des gibt morgen mein MIttagessen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne! Bei uns gab's

    Verfasst von Brokeback am 27. März 2014 - 16:56.

    5 Sterne!

    Bei uns gab's dieses Senfhühnchen zu Kohlrabi-Pommes aus der Pfanne und Salzkartoffeln für den "bloß-kein-Gemüse"Esser in der Familie tmrc_emoticons.;) Geschmacklich super, ich werde das nächste mal nur etwas mehr Gewürze zum Hähnchen geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Braucht es denn dringend die

    Verfasst von KTausW am 27. Dezember 2013 - 23:45.

    Braucht es denn dringend die Alufolie? geht nicht auch Backpapier?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können