3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schlemmer-Baguettes


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Schlemmer-Baguettes

  • 6 Stück Aufbackbrötchen
  • 200 Gramm Cheddar oder Gouda
  • 2 Stück Schalotten
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 80 Gramm passierte Tomaten
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • 100 Gramm Creme Fraiche oder Schmand
  • 2 Stück Bifi-Salami
  • 1 Stück kleiner Brokkoli, oder Zucchini
  • 1/2 Stück rote Paprikaschote
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Schlemmer-Baguettes - viel besser als die gekauften!!! :-)
  1. Backofen auf 200° O/U-Hitze vorheizen.
    Brötchen halbieren.
  2. Schalotten in den Mixtopf geben, 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben - evtl. wiederholen.
  3. Öl zugeben, 2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
  4. Tomatenmark, passierte Tomaten und Kräuter zugeben, 10 Sek/Stufe 3 verrühren. Mit Salz/Pfeffer abschmecken, auf die Brötchenhälften streichen.
  5. Mixtopf ausspülen
  6. Cheddar/Gouda im Mixtopf 5 Sek/Stufe 6 zerkleinern, Schmand oder Creme Fraiche zugeben, mit Pfeffer und Salz (ich nehme hier gerne Gerrys Zaubersalz) würzen, 10 Sek/Stufe 4 mischen, auf die Brötchenhälften verteilen und verstreichen.
  7. Bifi, Brokkoli (oder Zucchini) und Paprika zerkleinern (kann man natürlich auch im TM machen) auf die Brötchenhälften verteilen und im Ofen ca. 10 - 15 Min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept von Manu & Joelle Herzfeld (www. foodwithlove.de)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker 😋 Habe ich schon ein paar Mal...

    Verfasst von Ranunkel19 am 26. August 2018 - 20:08.

    Super lecker 😋 Habe ich schon ein paar Mal gemacht 👍🏻
    Nehme gerne Brötchen vom Vortag, die zum Essen zu zäh und für Paniermehl zu weich sind. Klappt perfekt und nichts wird verschwendet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Gerrys Zaubersalz ist es ein Garant für...

    Verfasst von Gerry kocht am 23. Februar 2018 - 23:13.

    Mit Gerrys Zaubersalz ist es ein Garant für Köstlichkeiten .......
    Tolles Rezept!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lelecke

    Verfasst von Lükely am 16. Februar 2018 - 14:28.

    Sehr leleckeSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MMMHHHH Schnell Fein und Lecker

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 8. Februar 2018 - 11:30.

    MMMHHHH Schnell Fein und Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kirschine: Du hast Recht - ich habe das Rezept...

    Verfasst von Thermomädel am 6. Februar 2018 - 09:42.

    kirschine: Du hast Recht - ich habe das Rezept sowohl mit Brokkoli als auch mit Zucchini ausprobiert - und die Zucchini-Variante fotografiert - schmeckt beides sehr lecker!

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Assi 68: Danke für den Hinweis - geändert!!!

    Verfasst von Thermomädel am 6. Februar 2018 - 09:40.

    Assi 68: Danke für den Hinweis Smile - geändert!!!

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wo sind im Rezept die Zucchini? Dafür ist auf den...

    Verfasst von kirschine am 6. Februar 2018 - 09:27.

    wo sind im Rezept die Zucchini? Dafür ist auf den Bildern kein Brokkoli zu sehen?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Seite von Manu und Joelle Herzfeld heißt...

    Verfasst von Assi 68 am 6. Februar 2018 - 09:10.

    Die Seite von Manu und Joelle Herzfeld heißt Foodwithlove.de,
    die Seite ist super und die Gerichte echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können