3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet im Speckmantel mit Spätzle und Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spätzle

  • 550 g Mehl
  • 7 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Sprudel

Fleisch,Gemüse und Soße

  • 1 Schweinefilet im Ganzen
  • 100 g Baconscheiben
  • 1 Karotte
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 400 g Wasser
  • 200 g Rotwein
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Brühpulver oder -paste
  • 1 Dose Champions
  • 200 g Sahne
  • 3 Esslöffel Speisestärke
  • Pfeffer und Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    .
  1. Spätzle :

    Mehl, Eier, Salz und Sprudel in den Closed lid geben und 3min/ Dough mode kneten...

     

    Fleisch und Gemüse :

    Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Baconscheiben

    einwickeln und kurz in der Pfanne von allen Seiten anbraten.

    Nach dem anbraten das Schweinefilet in Alufolie einpacken und in den Varoma

    legen, Karotte und Kartoffeln schälen in Stücke schneiden und auch in den

    Varoma geben.(aufpassen das ein paar Löcher frei bleiben)

     

    Soße :

    Zwiebel schälen halbieren und in den Closed lid geben

    5Sek/Stufe5 zerkleinern.

    Butter in den Closed lid geben und 4min/Varoma/Stufe2 dünsten. Wasser, Rotwein, Tomatenmark, Brühpulver, Salz und Pfeffer

    dazugeben und 25min/Varoma/Stufe2 kochen.

    Pilze und Sahne zugeben und 10min/Varoma/Stufe 2Counter-clockwise operation kochen. Speisestärke in einer Schüssel mit etwas Wasser anrühren

    und 3min/100C/Stufe 2 Counter-clockwise operation kochen. Und fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Immer wieder lecker

    Verfasst von Sylvia Viöl am 28. Januar 2016 - 17:58.

    Immer wieder lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich auch habe es bei denen

    Verfasst von ChrStu am 20. Januar 2016 - 18:17.

    Ich auch habe es bei denen min mit drauf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war soooo lecker. Ich

    Verfasst von kapfa am 19. Januar 2016 - 19:31.

    Das war soooo lecker. Ich hatte ursprünglich ein Rezept mit Spätzle gesucht und bin auf dieses hier gestoßen.  Ich kann es nur empfehlen.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich verstehe immer

    Verfasst von bibo308 am 8. November 2015 - 19:58.

    Hallo, ich verstehe immer noch nicht, wie lange das Fleisch im Varomadeckel gegart wird, sorry, stehe voll auf dem Schlauch tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, beim nächsten

    Verfasst von mel_hde am 18. Oktober 2015 - 16:26.

    Sehr lecker, beim nächsten Mal verwende ich weniger Speisestärke. uns war die Sauce etwas zu dick. Trotzdem haben wir das Essen geschmacklich für sehr gut befunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach

    Verfasst von scharfes Messer am 30. August 2015 - 20:20.

    Super lecker und einfach zubereitet.Dass man den Varoma nach der Vorbereitung der Sauce aufsetzen muss ,versteht sich selbst .Volle Sterne  und Punkte ,vor allen Dingen die Sauce war lecker .Habe Tortelinni selbst dazu gemacht und zum Schluss im Varoma gegart .Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer lesen kann ist klar im

    Verfasst von Loeckchen250512 am 13. Juli 2015 - 15:34.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil  Glasses

    War super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die nötige

    Verfasst von Loeckchen250512 am 13. Juli 2015 - 14:17.

    Ich finde die nötige Einstellung zum Dampfgaren im Varoma  des Filets nicht! Könnten Sie das noch ergänzen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer lecker

    Verfasst von Sylvia Viöl am 7. Mai 2015 - 22:00.

    Hammer lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind total

    Verfasst von Güldi am 5. April 2015 - 15:57.

    Wir sind total begeistert!!!

    Ein super leckeres Rezept.......Fleisch war auf den Punkt...........und die Soße......llleecckkeer!!!!! Schade das ich nur 5 Sterne vergeben kann, Rezept ist nur zu empfehlen!! Danke fürs einstellen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wirklich sehr

    Verfasst von Bonad am 21. März 2015 - 16:46.

    Das Rezept ist wirklich sehr lecker, sogar die Kinder haben es gegessen. Was schon was heißen soll tmrc_emoticons.) .

    Werde zwar beim nächsten mal die Kartoffel und die Karotten weg lassen und stattdessen einen leckeren frischen Salat mit zubereiten.

    Das Rezept wird auf jeden Fall demnächst wieder gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und Entschuldigung.

    Verfasst von nickiwin am 2. März 2015 - 09:36.

    Hallo und Entschuldigung. Habe es am Handy eingegeben und es hat es dann irgendwie nicht gespeichert tmrc_emoticons.(

    Fehler ist aber jetzt behoben tmrc_emoticons.) 

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier fehlen doch die

    Verfasst von leonienchen am 2. März 2015 - 07:02.

    Hier fehlen doch die Zubereitungsschritte ?

     

    LG  Leonienchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können