3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet-Topf mit Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

-

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 30 g Olivenöl
  • 500 g Schweinefilet
  • 300 g Kartoffeln
  • 450 g Wasser
  • 2 geh. EL Brühpulver
  • 50 g Sahne
  • Salz, Peffer, Paprika edelsüß
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Karotten im Mixtopf geschlossen 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Mit dem Spatel alles wieder nach unten in den Mixtopf geschlossen schieben und dann 15g Olivenöl dazugeben, 3Min./Varoma/Stufe 1 ohne MB dünsten. 


     


    Schweinefilet und weitere15g Olivenöl dazugeben und nochmals 5 Min./Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe ohne MB andünsten.


     


    Kartoffeln, Wasser, Brühpulver, Salz. Pfeffer, Paprika Edelsüß dazugeben und 17 - 18 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe1 MIT MB kochen!


     


    Abschmecken und Sahne dazugeben 2min/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 kochen...und fertig Smile

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gut  Ich

    Verfasst von Super-n am 17. Februar 2016 - 10:19.

    Geschmacklich sehr gut  tmrc_emoticons.)

    Ich habe das Rezept ebenfalls etwas abgeändert (nur 300 ml Wasser und 21 Minuten kochen), das war prima, allerdings war das Essen bei mir auch ziemlich flüssig wie ein Eintopf. Vom Geschmack war es sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dafür volle 5 Sterne. danke

    Verfasst von anki286 am 18. Oktober 2015 - 19:34.

    Dafür volle 5 Sterne. danke für das leckere rezept. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ist sehr schnell fertig. danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade dieses Gericht

    Verfasst von MelB1507 am 17. Oktober 2015 - 18:13.

    Habe gerade dieses Gericht gekocht und habe mich fast an die Angaben gehalten. Habe nur 300 g Wasser genommen. 

    Ich hätte es schön gefunden, wenn noch beschrieben worden wäre wie groß die Kartoffeln und das Fleisch sein sollen, aber habe es dann alles ungefähr  2x2 cm geschnitten. Nachher habe ich neben der Sahne noch 2 TL Creme Fraiche  beigegeben. 

     

    Ist lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade bin ich fertig mit dem

    Verfasst von olaf.hartfiel@t-online.de am 24. September 2015 - 23:20.

    Gerade bin ich fertig mit dem Nachkochen von dem Gericht. Ich habe alles gemacht wie angegeben.

    Jedoch habe ich die Kommentare oben vorab gelesen und auch die Bilder gesehen. Deshalb habe ich das Fleisch angedünstet, jedoch dann zum Garen in das Sieb eingefüllt, mit den Kartoffeln und die Garzeit auf 21 Minuten erhöht. Das Ergebnis kann sich, finde ich sehen lassen. Dann habe ich alles nochmal in den Mixtopf gefüllt mit den Gewürzen und der Sahne.  Ich habe noch einen Teelöffel Stärkemehl hinzu gefügt. Es schmeckt toll und es ist definitiv keine Suppe tmrc_emoticons.)

    Tolles Rezept und dafür volle Punktzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept ausprobiert,

    Verfasst von Sonni1977 am 21. September 2015 - 10:30.

    Habe das Rezept ausprobiert, von der Konsistenz sah es mehr wie eine Suppe aus, geschmacklich war es aber super und auf jeden Fall wiederholungfähig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach, sehr

    Verfasst von MarcelWenzlau am 3. August 2015 - 12:08.

    sehr einfach, sehr lecker....die flüssige Konstens wurde bei zerdrücken der Kartoffeln auf dem Teller schnell aufgezogen. Quasi einen Kartoffelbrei auf dem Teller. Die Zutaten sind gut aufeinander abgestimmt und harmonieren.

    Wir werden auf jeden Fall wieder kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Gericht ist lecker.

    Verfasst von Bray am 23. Juni 2015 - 23:06.

    Hallo,

     

    Gericht ist lecker. Leider war es zu flüssig. Werde es auf jeden Fall nochmal kochen, dann aber mit weniger Wasser und vielleicht mit etwas Speisestärke, damit man eine schöne Soße bekommt.

     

    P.s. Glaube hier wurden beim Rezept anstatt TL, EL genommen bzw. verwechselt bei dem Brühpulver. tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Seltsam wie

    Verfasst von ChanetChanel am 13. Juni 2015 - 00:00.

    Lecker. Seltsam wie unterschiedlich die Gerichte trotz genauer Angaben ausfallen.

    Ich habe mich akribisch an die Vorlage geha[[wysiwyg_imageupload:16084:]]lten.

    Geschmacklich gut. Einen Stern Abzug für 

    die Konsistenz - war leider etwas "suppig".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, ich habe es am WE

    Verfasst von ThermoGizzmo am 2. März 2015 - 09:54.

    So, ich habe es am WE ausprobiert und sorry, aber dafür kann ich keine Sterne geben! Die Konsistenz des Gerichts ist eine einzige Katastrophe. So sah das Ganze bei mir aus:  tmrc_emoticons.~

    [[wysiwyg_imageupload:13714:]]

     

     

     

     

    Es erinnerte eher an eine Kartoffelsuppe. Und ja, ich habe auf Counter-clockwise operation gekocht! Ich habe mich an das Rezept gehalten, außer beim Brühpulver, denn 2 geh. EL erschienen mir doch ein bisschen viel... und obwohl ich nur die Hälfte genommen habe, war es echt grenzwertig!

    Dieses Gericht landet leider im Ordner "durchgefallen".  tmrc_emoticons.(

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hä? Hier sind 2 Kommentare in

    Verfasst von ThermoGizzmo am 20. Februar 2015 - 10:24.

    Hä? Hier sind 2 Kommentare in denen geschrieben wird, man wisse nicht was mit den Kartoffeln zu machen ist.   In der Zubereitungsbeschreibung steht es aber doch eindeutig: "Kartoffeln, Wasser, ... dazugeben und 17 - 18 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe1 MIT MB kochen!" (3. Absatz).   Also für mich ist das verständlich. Dass das Gericht so aussieht wie auf dem Foto, kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen.  tmrc_emoticons.;)

    Ich werde es aber ausprobieren, Herzchen lass ich schon mal da und die Bewertung kommt dann nach dem Probieren.  tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe gestern dein

    Verfasst von Zaubermaus2204 am 20. Februar 2015 - 09:39.

    Hallo habe gestern dein Rezept gekocht, geschmacklich wars lecker wobei aus deiner Beschreibung nicht zu entnehmen war , ob die Kartoffeln extra oder mitgekocht werden. Hab sie mitgekocht und somit sahs ganz anders aus! Rein vom ausschauen her wolltens meine Jungs gar nicht essen, da ich aber nicht da war und sie Hunger hatten probierten sie. Der Geschmack überzeugte , das Aussehen nicht. Bitte Rezept überarbeiten zwecks der Kartoffeln! Lg Zaubermaus2204

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt

    Verfasst von Weibi82 am 6. September 2014 - 21:32.

    Hat uns gut geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns leider überhaupt

    Verfasst von KathrinHö am 26. August 2014 - 21:20.

    Hat uns leider überhaupt nicht geschmeckt. Die Konsistenz der Soße war für uns leider nicht genießbar. Und so wie auf dem Foto sah es auch absolut nicht aus. Schade.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Geschmack war sehr

    Verfasst von Moni.F am 9. Juni 2014 - 20:44.

    Der Geschmack war sehr gut.Dafür gebe ich alle Sterne.  Auf den Foto sieht es für mich so aus als wären die Kartoffel nicht mit in der Soße gekocht. Also habe ich sie im Varoma gekocht. Gar war alles erst nach 30 Min.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke, dass der Meßbecher

    Verfasst von Sockenliebe am 17. Mai 2014 - 20:47.

    Ich denke, dass der Meßbecher gemeint ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet MB? Vielen Dank

    Verfasst von Nicola63700 am 14. Mai 2014 - 21:55.

    Was bedeutet MB?

    Vielen Dank für die Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht und

    Verfasst von NadineHaase am 8. Mai 2014 - 17:48.

    Gestern gemacht und gefuttert. Noch mit einem Klecks Crème fraîche verfeinert. Extrem lecker!

    Den Rest habe ich mir heute mit ins Büro genommen. Schön durchgezogen war es nochmal nen Zacken toller! tmrc_emoticons.D

    Vielen lieben Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können