3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Spinat-Hackfleischmasse

  • 70 g Parmesan
  • 80 g Schinkenspeck
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Rindergehacktes
  • 300 g Rahmblattspinat (TK)

Tomatensoße

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 0,5 l Wasser
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Tomatenmark
  • Pfeffer

Sonstiges

  • 250 g Lasagneplatten, (ohne Vorkochen) (möglich auch: bis zu 500 g Lasagneplatten, siehe Tipp)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Parmesan reiben
  1. Den Parmesan in Stücken in den Closed lid geben. 15 sek/Stufe 10. Umfüllen und beiseite stellen.

    Closed lid ausspülen.

  2. Spinat-Hackfleischmasse
  3. Schinkenspeck in den Closed lid geben. Im Turbomodus 2 Mal für 2 Sek. zerkleinern.

  4. Zwiebeln geschält und halbiert hinzugeben. 5 Sek./Stufe 5.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und alles für 5 Min./120 °C/Stufe 2 dünsten.

  5. Das Hackfleisch hinzugeben. Gegebenenfalls mit dem Spatel ein wenig zerteilen. 8 Min./120 °C/Stufe 1.

  6. Den tiefgekühlten Spinat hinzufügen. 15 Min./100 °C/ Stufe 1.

  7. 50 g des geriebenen Parmesans hinzugeben. 5 Sek./Stufe 3.

  8. Tomatensoße
  9. Ich finde es total praktisch, Soße und Masse parallel fertig zu haben. Da ich leider nur einen Thermomix habe, nutze ich einfach den Herd... man kann die Soße aber auch prima im Thermomix machen. Für tomatisierte Bechamelsoßen gibt's zahlreiche Beispiele. Für mich geht es so los und weiter:

  10. In einem kleinen Topf 2 EL Butter schmelzen lassen und dann dieselbe Menge Mehl unter ständigem Rühren nach und nach hinzufügen. Mit 500 ml Wasser und Sahne aufgießen und unter schnellem Rühren weiter erhitzen, bis keine Klümpchen vorhanden sind. Das Tomatenmark, den Zucker und ein wenig Pfeffer hinzufügen und ebenfalls rühren.

  11. Lasagne schichten
  12. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

  13. Zuunterst ein wenig Soße in die ofenfeste Form geben und eine Schicht Lasagneplatten darübergeben. Einen Teil der Hackfleisch-Spinat-Parmesan-Masse darauf verteilen, mit Soße bedecken und eine weitere Schicht Lasagneplatten.

  14. Auf die letzte Schicht keine Hackfleisch-Spinat-Parmesan-Masse geben, sondern nur mit Soße vollständig bedecken. Die restlichen 20 g geriebenen Parmesan verteilen und alles für 20 Minuten, mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Tomatensoße mit dem Thermomix zubereitet werden soll, zunächst mit dem Parmesan beginnen, dann die Tomatensoße und im Anschluss die Hack-Spinat-Parmesan-Masse. Wer es nudelig mag: Man kann auch 500 g Nudelplatten unterbringen - in diesem Fall die Soße etwas strecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei uns ist sie leider immer viel zu schnell alle!

    Verfasst von m_gembus am 25. November 2016 - 19:42.

    Bei uns ist sie leider immer viel zu schnell alle!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, geht auch

    Verfasst von beatemuc am 14. Mai 2016 - 18:55.

    Super Rezept, geht auch einfach und schnell.

    Vielen Danke

    Beate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können