3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginen Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Auberginen Auflauf

  • 100 Gramm Parmesan
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 400 Gramm Dosentomaten
  • 100 Gramm Wasser
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Gemüsepaste
  • 1/2 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1/2 Bund Basilikum, frisch
  • 1 Stück Aubergine
  • 1 Stück Zuccini
  • 1 Päckchen Schafsweichkäse (z.B. Feta)
  • 6
    45min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und 10 Sek. Stufe 10 mahlen. Umfüllen.

    Olivenöl, Wasser, Tomaten und alle Gewürze in den Closed lid geben und 5 Min. Varoma, Stufe 1 einkochen.
    In der Zwischenzeit Aubergine und Zuccini in Ca 1/2 cm. Dicke Scheiben schneiden und in den Varoma legen. Varoma aufsetzen und noch mal 25 Min. Garen.

    Ofen auf 200 Grad vorheizen.
    Gemüse, Parmesan und Soße abwechselnd in eine Auflaufform Schichten. Mit Soße bedecken und den Feta darauf zerkrümeln.

    Im Ofen 15-20 Min. Überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zuccini kann auch durch eine dicke Kartoffel in Scheiben ersetzt werden.

Wer mag, kann auch 1 Gehackte Knoblauchzehe im 2. Schritt zur Soße zugeben.

Ich mache dazu eine kleine Portion Reis.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Danke für das Rezept.

    Verfasst von Serwah am 27. Juni 2019 - 20:02.

    Super lecker! Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe noch ein paar Lasagneplatten zwischen die...

    Verfasst von Schmitt Petra am 12. Juni 2019 - 19:54.

    Ich habe noch ein paar Lasagneplatten zwischen die Auberginen gelegt (3 Auberginen) und 35 Min. im Ofen gebacken.

    Schmeckt uns allen sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Mittag gemacht, es war sehr lecker. Ich habe...

    Verfasst von oma_umia15 am 11. Juni 2019 - 18:46.

    Heute Mittag gemacht, es war sehr lecker. Ich habe noch Hähnschnitzel dazu gebraten .Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird es auf jeden Fall wieder geben...

    Verfasst von Jungfrau am 12. März 2019 - 20:14.

    Sehr lecker! Wird es auf jeden Fall wieder geben .Ich habe den Tip mit der Zugabe von Kartoffeln übernommen,aber zusätzlich zu Aubergine und Zucchini, perfekt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl! Habe Resteverwertung gemacht....

    Verfasst von Cosmea8 am 3. Februar 2019 - 17:43.

    Volle Punktzahl! Habe Resteverwertung gemacht. Schmeckt auch mit Porree und Paprika sehr gut. 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine kleine Aubergine und eine (gelbe)...

    Verfasst von TTip am 24. Juni 2018 - 21:41.

    Ich habe eine kleine Aubergine und eine (gelbe) Zucchini im Garten geerntet und nach einem einfachen Rezept gesucht. Stückige Tomaten, Hartkäse und Feta waren da, also das ideale Rezept für mich. Fast hätte ich es mir nicht angesehen, weil es nur 3 Sterne hatte...
    Zum Überbacken habe ich eine größere Form genommen, Gemüse rein, Hartkäse (etwas weniger als angegeben, da mir die Menge recht viel erschien) darüber und durchgemischt, dann die Tomatensauche und den Feta. ich hatte eine 200g-Packung, etwas weniger hätte auch gereicht, aber ich wollte keinen Rest übrig behalten. Also jeweils nur eine Schicht, aber das war völlig oK.

    Schnell gemachtes Essen ohne viel Abwasch, echt lecker und durch die beiden Käsesorten auch sehr würzig.
    Das gibt´s bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und jetzt noch die Sterne

    Verfasst von Familie Hin am 30. März 2018 - 09:33.

    Und jetzt noch die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Familie Hin am 30. März 2018 - 09:32.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können